Kleine Bauarbeitermännchen mit Spielzeuglastwagen auf Sand.

Baumaßnahmen & Straßensperrungen

Arbeiten für die neue Trinkwasserleitung beginnen.

Nachdem das neue Wasserwerk im Tiefgestade seit 24.02.2022 am Netz ist, wird jetzt mit den Arbeiten an der neuen Fernleitung vom Wasserwerk Tiefgestade bis zum Anschlusspunkt in der Schwetzinger Straße begonnen.

Ab 19.04.2022 beginnen die Arbeiten im ersten Bauabschnitt. Dieser verläuft von der Schwetzinger Straße, durch den Grabener Weg und die Frankfurter Straße, unter der Straßenbahnlinie bis zur Straße im Wörth beim Penny-Gelände. Dafür wird mit einer Bauzeit von Anfang Mai bis Ende Juni gerechnet.

Danach wird die Leitung vom Penny-Gelände bis zur Kläranlage und unter dem Rheinniederungskanal verlegt. Dies soll bis 01.09.2022 erfolgen. Weiter verläuft die Leitung beim Baggersee an dessen Ost- und Nordseite im Seebegleitweg. Auf Grund von naturschutzrechtlichen Auflagen der Genehmigungsbehörde kann und muss die Leitung in dem Seebegleitweg ab 01.10.2022 verlegt werden. Dies bedeutet, dass der Weg voraussichtlich ab 01.10.2022 bis Mitte November voll gesperrt sein wird und das Seeufer dann in diesem Bereich nicht zugänglich ist. Ab der Nordseite des Baggersees verläuft die Leitung ein Stück durch den Wald und dann über den Feldweg bis zum Wasserwerk. Dieser Abschnitt ist derzeit von August bis Ende September geplant. Wenn alles klappt könnten die Bauarbeiten noch dieses Jahr abgeschlossen werden.

Die Fahrbahndecken von Schwetzingerstraße, Grabener Weg, Frankfurter Straße und Im Wörth werden im Anschluss vollflächig erneuert.

Lageplan Reinfernwasserleitung




Kontakt

Matthias Weber

Fachbereichsleiter Technik

0721 97886-56

m.weber@egg-leo.de