Dienstleistung

Amtsblatt


Das Amtsblatt ist das amtliche Mitteilungsorgan der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen. Herausgeber ist die Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen.

Verantwortlich für den amtlichen Teil, alle sonstigen Verlautbarungen, Mitteilungen der Verwaltung, Parteien und Vereinigungen:

Bürgermeister Bernd Stober (o.V.i.A) Eggenstein-Leopoldshafen

Verantwortlich für "Was sonst noch interessiert" und den Anzeigenteil: www.nussbaummedien.de

Klaus Nussbaum, Merklinger Str. 20, 71263 Weil der Stadt

Druck und Verlag:

Nussbaum Medien Weil der Stadt GmbH & Co. KG

Online lesen

Amtsblatt auch online   www.nussbaum-lesen.de

Jeder Abonnent des Amtsblattes, der es über das Lastschriftverfahren bezahlt, erhält einen Zugang zur Onlineversion. Dieser kostet nichts extra. Er ist mit den normalen Abo-Kosten abgegolten.

Erscheinungstermin ist jeweils Freitag, 12 Uhr.

Leserbriefe

Die Abgabefrist für Leserbriefe ist Montag, 9.00 Uhr (Eingang im Sekretariat des Bürgermeisters) E-Mail-Adresse amtsblatt@egg-leo.de  Der Leserbrief muss maschinell geschrieben sein; die Länge ist auf max. 35 Zeilen bei 55 Anschlägen pro Zeile begrenzt. Von Seiten der Gemeinde werden grundsätzliche keine Kürzungen vorgenommen. Zu lange Berichte werden komplett zurück gewiesen. Ferner dürfen nur örtliche und aktuelle Themen angesprochen werden.

Nicht zugelassen sind:

  • rein private Anliegen,
  • persönliche Angriffe mit Namensnennung,
  • Veranstaltungshinweise oder Berichte zu solchen,
  • „Schleichwerbung“ sowie
  • Leserbriefe von Gemeinderäten zu Themen des Gemeinderates.

Eine Veröffentlichung erfolgt ausschließlich unter Nennung des vollen Vor- und Zunamens.

^
Mitarbeiter
^
Kosten/Leistung

22,75 € pro Halbjahr, d.h. 45,50 € im Jahr (ab 1.1.2022)

20,95 € pro Halbjahr, d.h. 41,90 € im Jahr (Stand 2021)

17,81 € pro Halbjahr im Online-Abo PLus, wenn Sie kein gedrucktes Exemplar möchten.

(Preise ohne Gewähr, gültige Preise unter voranstehendem Link)

Einzelversand nur gegen Bezahlung der dann 1/4-jährlich zu entrichtenden Abonnementgebühr.

^
weitere Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass verspätet eingehende Anzeigen, Manuskripte und Leserbriefe nicht berücksichtigt werden können.