Dienstleistung

Das Praktikum im Rahmen der Beruflichen Orientierung am Gymnasium absolvieren (BOGY)

Das BOGY-Praktikum ist ein wichtiges Element der Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium. Es soll Ihnen helfen, Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln und frühzeitig das zu Ihnen passende Studium oder den zu Ihnen passenden Ausbildungsberuf zu finden.

^
zuständige Stelle

Ihre Schule

^
Voraussetzungen

Sie besuchen die 9. oder 10. Klasse eines Gymnasiums.

^
Verfahrensablauf

Sie absolvieren ein Praktikum in Unternehmen, Behörden, Einrichtungen oder Hochschulen. Dafür suchen Sie sich eine Praktikumsstelle, die Ihren Interessen und Berufswünschen entspricht. Im Vorfeld erhalten Sie von Ihrer Schule Informationen zur Durchführung des BOGY-Praktikums – wie z. B. den Zeitraum – und können sich beraten lassen. Nehmen Sie dann Kontakt mit der gewünschten Praktikumsstelle auf und sprechen Sie die weitere Vorgehensweise ab. Das Bewerbungsverfahren bei Ihrer Praktikumsstelle kann unterschiedlich sein. Je nach Anforderung bewerben Sie sich mit einer schriftlichen Bewerbung, einer Online-Bewerbung oder einem Telefonat. Teilweise gibt es auch Online-Plattformen zur Vermittlung von Praktikumsplätzen.

In der Regel teilen Sie Ihrer Schule nach Zusage durch die Praktikumsstelle anhand eines Rückmeldebogens den ausgewählten Praktikumsplatz mit und Ihre Schule entscheidet dann, ob die Praktikumsstelle genehmigt wird.

Das Praktikum dauert in der Regel eine Unterrichtswoche. Die Praktikumswoche kann je nach Konzept der Schule durch Praktikums-Einzeltage ergänzt werden.

Teil des BOGY-Praktikums ist auch eine schulische Vor- und Nachbereitung z. B. in Form eines Praktikumsberichts. So wird das Lernen in der Schule mit dem Lernen und Arbeiten in der Praktikumsstelle verbunden.

^
Erforderliche Unterlagen

Alle wichtigen Informationen und die notwendigen Unterlagen dazu erhalten Sie in Ihrer Schule von Ihrer betreuenden Lehrkraft bzw. von der Ansprechperson an Ihrer Praktikumsstelle.

^
Frist/Dauer

Die betreuende Lehrkraft bzw. die Praktikumsstelle informiert Sie hierüber.

^
Kosten/Leistung

ggf. Fahrkosten zur Praktikumsstelle

^
Rechtsbehelf

Kein Rechtsbehelf

^
Sonstiges

Ein Praktikum ist zum Beispiel in den Kindertageseinrichtungen und Horten der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen möglich.

Wenden Sie sich hierfür direkt an die Einrichtung, die für Sie interessant ist.

^
Vertiefende Informationen
^
Zugehörigkeit zu