Rathaus mit Schriftzug

Gemeindenachricht

Der Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe informiert am Standort Ettlingen zur "Wohnberatung"


Der Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe informiert am Standort Ettlingen zur "Wohnberatung"

Ältere Menschen stehen beim Thema Wohnen vor vielen Fragen, wenn beispielsweise das Laufen schwieriger wird oder die Kräfte nachlassen. Die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe veranstalten am Standort Ettlingen am Donnerstag, 29. Februar, um 16 Uhr, einen Vortrag zur Wohnberatung. Die Veranstaltung findet im Begegnungszentrum Ettlingen, Klostergasse 1, Großer Saal im ersten Obergeschoss, statt.

Der Vortrag befasst sich unter anderem damit, was verändert werden kann, um so lange wie möglich in der eigenen Wohnung zu leben, wie diese gestaltet sein muss, um im Alter zurechtzukommen, und woher finanzielle Unterstützung kommt. Aber auch Überlegungen der Barrierefreiheit zur Planung von Um- oder Neubauten spielen eine Rolle. Daniela Hahn-Schäfer von der Wohnberatung der Paritätischen Sozialdienste Karlsruhe referiert rund um das Thema Wohnraumgestaltung und beantwortet die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Die Platzzahl ist aber begrenzt. Weitere Informationen gibt der Pflegestützpunkt, Standort Ettlingen, unter Telefon 0721 936-71240 oder per Mail an pflegestuetzpunkt.ettlingen(at)landratsamt-karlsruhe.de.