Rathaus mit Schriftzug

Gemeindenachricht

„Kommt, wir woll´n Laterne laufen…“


Wegen des regnerischen Wetters bangten alle bis kurz vor Beginn, ob das Fest auch tatsächlich stattfinden kann. Doch wir hatten Glück und besonders die Kinder freuten sich sehr darüber. Sie waren im Vorfeld schon sehr aufgeregt, da es ein Laternenfest in so großer Runde schon lange nicht mehr gab.

Als sich alle versammelt hatten sangen wir gemeinsam unsere fleißig geübten Laternenlieder und erleuchteten mit unseren tollen Laternen den dunklen Herbstwald. Eine kleine Aufführung der Kinder zur Martinslegende mit dem dazugehörigen Lied sorgte für ein abwechslungsreiches Programm. Anschließend machten wir uns gemeinsam auf den Weg am Hardtwald entlang ein Stück weiter in den Wald hinein. Hier angekommen sangen wir noch einmal gemeinsam unsere Laternenlieder. Die selbst gebastelten Laternen leuchteten dabei in allen Formen und Farben.

Nach unserer Rückkehr am Grillplatz sorgte unser Elternbeirat für leckere Verpflegung. Für die “kleinen und großen Laternenläufer“ gab es Brezeln, Dambedei und Würstchen im Brötchen. Leckerer Kinderpunsch, Apfelsaft und Wasser für alle durstigen SängerInnen durften natürlich auch nicht fehlen.

Die freiwillige Feuerwehr Eggenstein entfachte für ein tolles Martinsfeuer, an dem wir uns  wärmen konnten. Auch der Grillplatz wurde zu fortgeschrittener Stunde erhellt. So konnten wir Speisen und Getränke bei reger Unterhaltung besser genießen.

Nach einem erlebnisreichen und gelungenen Abend machten sich alle gegen 18.30 Uhr wieder auf den Heimweg. Wir als Team waren glücklich, dass alles so gut und reibungslos funktioniert hatte.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei unserem tollen Elternbeirat und den Mithelfenden der Freiwilligen Feuerwehr Eggenstein für ihre tatkräftige Unterstützung bedanken. Ohne diese Mithilfe wäre ein so schönes gemeinsames Fest nicht möglich gewesen!

Eine kleine Tradition, die wir schon im letzten Jahr in der Laterne -Zeit hatten, führten wir dieses Jahr wieder fort.

Von der Woche vom 07.11. bis 11.11.2022 wurde das Außengelände des Kindergartens mit zahlreichen, von den Kindern gebastelten Laternen geschmückt. So entstand ein herrlich strahlender „Lichterpfad“. Dieser Pfad bot Eltern und Kindern die Gelegenheit an bei einem gemeinsamen Spaziergang die Laternen zu beschauen und sich an der schönen Lichtstimmung zu erfreuen.

^
Redakteur / Urheber
Kita Regenbogenexpress