Rathaus mit Schriftzug

Gemeindenachricht

News Kindertagesbetreuung in Eggenstein-Leopoldshafen


Die Bedarfsplanung der Kindertagesbetreuung in Eggenstein-Leopoldshafen mit Stichtag 01. September 2022 wurde am 08. November 2022 im Gemeinderat vorgestellt. Die Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen führt halbjährlich zum 01. März und zum 01. September eine Bedarfsplanung der Kindertagesbetreuungsplätze im Gemeindegebiet durch. Eine immer aktuelle Übersicht des Angebots und der Nachfrage nach den verschiedenen Betreuungsformen für Kinder ab einem Jahr soll sicherstellen, dass die Betreuung der Kinder in Eggenstein-Leopoldshafen stets bedarfsgerecht gewährleistet werden kann.

Zum Stichtag 01. September 2022 stellen die Zahlen vor allem eins klar: Der Ausbau von VÖK Plätzen (Halbtageskrippe) ist dringend notwendig. Die Gemeinde arbeitet hier aktuell in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Leopoldshafen an der Erweiterung der evangelischen Kita „Rheinpiraten“ in Leopoldshafen um zwei weitere VÖK Gruppen – dies verschafft der Gemeinde insgesamt 20 weitere Krippenplätze, der Betrieb soll im ersten Quartal 2023 starten.

Halbtagesplätze ab drei Jahren stehen in der Gemeinde hingegen ausreichend zur Verfügung. Perspektivisch müssen nun die Ganztagesplätze beobachtet werden – Näheres ergibt sich hier aus der Bedarfsplanung für den Stichtag 01. März 2023.

Im Schulkindbereich konnten zum Schuljahr 2022/2023 alle Hortbetreuungswünsche der Eltern erfüllt werden. Ab dem Schuljahr 2024/2025 übersteigen die Anmeldezahlen das Angebot vom Hort an der Lindenschule.

^
Redakteur / Urheber
Fachbereich Soziales