Rathaus mit Schriftzug

Gemeindenachricht

Weihnachtszeit in der Schatzkiste


Bereits Frühmorgens konnte ein Adventskalender für die Eltern geöffnet und gelesen werden.

An den Scheiben gestalteten alle Gruppen einen Adventskalender für Jung und Alt die an der Schatzkiste vorbeilaufen.

Alle Kinder halfen fleißig mit, unseren Tannenbaum im Eingangsbereich zu schmücken. So wurde gefaltet, geklebt, gebastelt bis er reich dekoriert in voller Pracht erstrahlte. Auch das Haus und die Gruppenräume wurden nicht vergessen. Heimlichkeiten für die Eltern wurden eifrig vorbereitet und gebacken. Wieder einmal zogen Kobolde, Weihnachtwichtel und Elfen in der Schatzkiste ein und versteckten sich hinter geheimnisvolle Türen in den Räumen.

 So mancher Schabernack wurde über Nacht angestellt, so dass es morgens erstaunte Kinderaugen gab und jeder schon gespannt war. So schaukelte Elfi im Klopapierstreifen, hatte daraus doch glatt Schneesterne geschnitten oder brachte den Schlafraum durcheinander. Knurps hängte die Schlafanzüge zwischen den Weihnachtsschmuck und brachte den Kindern die Geschenke und spannende Briefnachrichten, andere mussten helfen die Rentiere des Weihnachtsmannes zu suchen und vieles mehr.

Auch eine Märchenerzählerin verkürzte die Wartezeit bis Weihnachten. So konnte die Krippe den „Bremer Stadtmusikanten“ lauschen und unsere Großen sahen das Märchen „Tischlein deck dich“

Vielen Dank dem Elternbeirat, der eine Vorstellung finanzierte.

Der größte Höhepunkt war dann das Weihnachtsmusical der Edelsteinkönige. Fleißig hatten die Kinder der Gruppe das Stück „Hilfe! Der Weihnachtsmann ist krank“ eingeübt. Gespannt verfolgten alle Kinder der Schatzkiste was da auf der Bühne geschah. Da waren entsetzte Weihnachtswichtel als plötzlich der Weihnachtsmann krank wurde, denn es mussten noch viele Geschenke vorbereitet werden. Wer sollte den Schlitten zu den Kindern bringen? Zum Glück hat das Christkind den Wichteln geholfen, dass der Weihnachtsmann wieder gesund wurde, so konnte Weihnachten kommen. Und die Rentiere konnten pünktlich mit ihm auf die Reise zu den Kindern gehen. Zum Schluss gab es einen riesigen Applaus für die stolzen kleinen Musicalstars.

Das Team der Schatzkiste wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit und einen gesunden Start ins neue Jahr 2022.

^
Redakteur / Urheber
Kita Schatzkiste