Rathaus mit Schriftzug

Gemeindenachricht

Bauabschnittswechsel in der Hardtstraße


Die Wasserversorgungsleitungen sollen einschließlich den Anschlussleitungen bis an die Grundstücksgrenze ausgetauscht werden. Nach dem Ausbau der Fahrbahn und Pflasterung der Gehwege sollen Teile der angrenzenden Parkplatzfläche sowie der Zugangsbereich zur Hermann-Uebelhör-Sporthalle und eine kleine Pflanzung erneuert werden.

Die umfassende Sanierung hat im März 2021 begonnen. Zuerst wurde der vordere Bereich zur Leopoldstraße bis zur Waldstraße erneuert, im 2. Bauabschnitt dann weiter bis zur Karl-Friedrich-Straße. Am Dienstagnachmittag wurde bei Sonnenschein die Asphaltdeckschicht aufgebracht.

Sanierung Hardtstraße, BA-Wechsel, 09/2021

Die Hardtstraße wird in vier statt zwei Bauabschnitten saniert, um die Beeinträchtigungen für die Anwohner und deren Besucher bzw. Kunden möglichst gering zu halten.

1,1 Millionen Euro sind eingeplant für die Erneuerung der Straße mit Gehwegen. Bei der Kennzeichnung öffentlicher Parkplätze gibt es wegen der Einfahrten und Garagen nur wenig Spielraum. Soweit möglich wurden sie wechselseitig markiert. Insgesamt soll die Straße übersichtlicher gestaltet und die Verkehrssicherheit erhöht werden.

^
Redakteur / Urheber
Hauck