Aktuelles in Umwelt & Wirtschaft

 
  • 26.02.2019  Ankündigung: Stadtradeln 30.06. bis 20.07.19

    Ankündigung: Stadtradeln 30.06. bis 20.07.19

    Wir machen dieses Jahr unter dem Dach des Landkreises Karlsruhe erstmals beim Stadtradeln mit. Also Radel- und Klimafreunde mobilisiert Eure Kollegen in Firma und Verein, bildet ein Team und meldet euch an, wenn es soweit ist. Niemand muss zusätzlich radeln, nur seine Kilometer erfassen, händisch oder mittels App.

  • 26.02.2019  Waldweg N6 erneuert

    Waldweg N6 erneuert

    Der Weg am Waldrand in der Nähe des Seniorenheims und N6 lädt wieder zum Frühjahrsspaziergang ein. Nachdem er bei der winterlichen Holzernte stark in Mitleidenschaft gezogen wurde und schon zuvor in schlechtem Zustand war, erstrahlt er jetzt wieder in neuem Glanz und die noch losen Steinchen werden sich mit der Zeit weiter verdichten, so dass er auch mit Kinderwagen und Rollator gut begangen werden kann. Am Waldrand wurden zur Sicherheit einige Bäume gekappt. Sie bleiben aber stehen, weil sie für die Natur wertvoll sind.

  • 11.02.2019  Kleindenkmale erfassen

    Kleindenkmale erfassen

    Helfen Sie mit, damit unsere Kleindenkmale auf der interaktiven Webseite des Landratsamts Karlsruhe vollständig dargestellt werden. Ziel ist das Bekanntmachen der kleinen Denkmale und damit verbunden deren langfristige Sicherung, Pflege und Erhalt. Reinhold Singer und Manfred Stern haben bereits viele auf speziellen Erfassungsbögen dokumentiert. Sind Ihnen weitere bekannt? Dann teilen Sie dies bitte Archivarin Katrin Kranich im Rathaus mit.

  • 07.02.2019  Stromausfall

    Bei Stromausfall kann die Gemeindeverwaltung leider nicht weiterhelfen. Dafür zuständig ist die Netze BW, Tochter der EnBW. Störungs-Rufnummer Strom: 0800 3629-477 (kostenfrei). Infos zu Störungen finden Sie unter www.netze-bw.de/stoerungen.

  • 07.02.2019  Rathauserweiterung

    Rathauserweiterung

    Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 5.2.19 mit großer Mehrheit beschlossen, dass das Rathaus in der Friedrichstraße erweitert wird. Er hat sich damit gegen die zuletzt diskutierte Dezentralisierung, d.h. zwei Rathaus-Standorte, entschieden. Jetzt erfolgt aufgrund des hohen Auftragsvolumens von 5,5 bis 6 Millionen Euro die EU-weite Architektenausschreibung. Bürgermeister Stober hat bei der Bürgerinformation am 22.1. die Vorüberlegungen dargestellt.

  • 05.02.2019  Brückenneubau Steg Marktplatz

    Brückenneubau Steg Marktplatz

    Von Mitte Februar bis voraussichtlich Ende Mai kann die Brücke beim Marktplatz über den Pfinzentlastungskanal nicht genutzt werden. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 26.06.2018 den Neubau der Brücke Steg Marktplatz beschlossen. Die besonders im Winter rutschige Holzbrücke wird durch eine sog. Einfeldbrücke aus Stahl mit rutschhemmendem Belag und einer Spannweite von 20 Metern ersetzt.

  • 05.02.2019  Sanierung Grünflächen Straßenbahnhaltestelle Viermorgen

    Sanierung Grünflächen Straßenbahnhaltestelle Viermorgen

    Im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Viermorgen im Donauring wird die Firma Westenfelder im Auftrag der Gemeinde die Grünflächen neu anlegen. Aufgrund starker Verunkrautung und wuchernder Fremdgehölze sind die Flächen so stark degeneriert, dass sich die Gemeindeverwaltung für eine umfängliche Sanierung entschieden hat.

  • 23.01.2019  Bürgerinformation zur Rathauserweiterung

    Bürgerinformation zur Rathauserweiterung

    Der Platz im Rathaus reicht nicht mehr aus. Am 22.1.19 stellte Bürgermeister Stober die Überlegungen zur Deckung des Raumbedarfs öffentlich vor und beantwortete Fragen der interessierten Bürgerschaft. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu den bisherigen Überlegungen sowie zur Vorstudie der Erweiterung des bestehenden Rathauses mit Überbauung des Parkplatzes. In der Sitzung am 05.02.2019 wird der Gemeinderat über das weitere Vorgehen beschließen.

  • 17.01.2019  Schlagraum

    Schlagraum

    Die nächste Schlagraumversteigerung findet voraussichtlich am 14.02.2019 um 19 Uhr im Ratssaal statt. Hier kommen v.a. Lose aus dem Kieferneinschlag an der B36 sowie Baugebiet N6 und Lose mit stehenden Bäumen aus dem Aue- und Hardtwald ins Angebot. Der Holzeinschlag beginnt am 21. Januar - insofern bitte das Wochenende 9./10. Februar zur Besichtigung der Lose einplanen - die Markierung erfolgt erst kurz vorher.

  • 17.12.2018  Grüße zum Jahreswechsel

    Grüße zum Jahreswechsel

    Die Mitglieder des Gemeinderates, Bernd Stober sowie die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung bedanken sich zum Jahresende für das bisherige Vertrauen und wünschen Ihnen zum Weihnachtsfest besinnliche und frohe Stunden. Das neue Jahr möge Ihnen Gesundheit und Glück bringen. Auf weiterhin gute Zusammenarbeit zum Wohl von Eggenstein-Leopoldshafen, unserer schönen Gemeinde.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Logo der Behördennummer 115zoom

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook