Krokusse im Frühling
Krokusse im Frühling
Foto von Ralf Schreck
Magnolie im Friedhof Eggenstein
Magnolie im Friedhof Eggenstein
Foto von Ralf Schreck, Frühling 2019
 
 
Krokusse im Frühling
Foto von Ralf Schreck
1
Magnolie im Friedhof Eggenstein
Foto von Ralf Schreck, Frühling 2019
2
3
4
5
6

Museumsfest am Internationalen Museumstag

Leibliche & geistige Genüsse von 11 bis 17 Uhr beim Hoffest in nostalgischem Ambiente. Leckerer Kuchen, Herzhaftes vom Grill und Intellektuelles bei verschiedenen Führungen in und ums Museum, auch für Kinder. Kommen, genießen, Spaß haben. Die Sonderausstellung "300 Jahre bürgerliche Tee-, Kaffee- und Kakao-Kultur" unterstreicht das Motto "Zukunft lebendiger Traditionen" des diesjährigen Internationalen Museumstags.

Ort
Heimatmuseum Leopoldstraße 12
freier Eintritt Museumsfähre Hafenterrain Vogelpark Höfleiner Str. 2

Veranstalter
AG Ortsgeschichte

Termine
So, 19.05.2019, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

Kommen Sie am Internationalen Museumstag ins Heimatmuseum in der Leopoldstraße zum Museumsfest. Sie werden Neues erfahren.

Kultur pur, sogar beim Kaffeetrinken! 

Leibliche Genüsse bietet Ihnen der Gesangverein Fidelia von 11 bis ca. 17 Uhr. Der Frauenchor verwöhnt mit seinem bekannt leckeren Kuchen und der Männerchor grillt. 

Für den Geist gibt es Führungen, auch eine speziell für Kinder. 

  • 11 Uhr Führung Sonderausstellung
  • 13 Uhr Baum-Führung Vogelpark,
    Ralf Schreck
  • 14 Uhr Museum für Kinder
  • 14 Uhr Führung Fähre Sophie,
    Wilfried Jahraus
  • 15 Uhr Kasperle mit Leobande
  • 15 Uhr Führung Sonderausstellung

11 + 15 Uhr Museumsführung
Passend zum Motto des Museumstags   "Zukunft lebendiger Traditionen" erläutert Ihnen Wolfgang Knobloch bei einer Führung durch die Sonderausstellung die nach wie vor lebendige Tradition des Kaffee-, Kakao- und Tee-Trinkens und welchen Umständen wir diese Genüsse zu verdanken haben.  Mit viel Leidenschaft und Sachverstand hat unser ehrenamtlicher Museumsleiter Knobloch Informationsmaterial und Gegenstände zusammengetragen zum Thema 

"Tee - Kaffee - Kakao"
300 Jahre bürgerliche Tee-, Kaffee- und Kakao-Kultur im deutschen Südwesten und ihre Ursprünge.

Leben wird der Ausstellung bei seiner Führung eingehaucht. Dann entstehen Bilder und Geschichten, die beeindrucken, die Geschichte lebendig machen. Ebenso interessant und kurzweilig sind die Führungen bei der Museumsfähre und im schönen Vogelpark.

13 Uhr Naturkenner und Fachmann Ralf Schreck führt durch den idyllischen Vogelpark und erläutert den herrlichen Baumbestand mit besonderen Exemplaren, der in den letzten 50 Jahren entstanden ist. Wissenswertes in frühlingshafter Umgebung untermalt mit fröhlichem Vogelgezwitscher. 

14 Uhr Kurze Fahrt mit „Sophie“, unserer Museumsfähre, die für die lange Geschichte des früheren Hafens in Leopoldshafen steht. Wilfried Jahraus schildert den Aufstieg und Niedergang in der wunderschönen Umgebung der Auenlandschaft des Alten Hafens.

14 Uhr Führung durchs Museum speziell für Kinder

15 Uhr Spaß für Kinder im Museumsspeicher
Brigitte Schilli wird mit den Kindern Figuren für ein Puppenspiel basteln.
Um 16.30 gibt es dann eine Vorführung von Brigittes „Unprofessionellem Kasperletheater“ und anschließend gemeinsames Theaterspielen mit den Zuschauern und Bastlern.
Bei diesem Puppenspiel mit Kasperle geht es darum, den Kindern zu zeigen, wie wenig es an Ausstattung und Perfektion bedarf, damit die Kinder freudig mitspielen. Sei es mit einer bemalten Bühne aus Karton, Handpuppen, selbstgemachten Stabpuppen aus bemalten Kochlöffeln oder kleinen Plüschtieren. Wichtig ist vor allem seine eigenen Ideen einbringen zu können und verschiedene Rollen auszuprobieren – nach bisherigen Erfahrungen ein großer Spaß für alle Beteiligten - Akteure und Zuschauer.

Wolfgang Knobloch freut sich über jedes Exponat, Fotos Ralf Schreck
Wolfgang Knobloch freut sich über jedes Exponat, Fotos Ralf Schreck
Ralf Schreck bei einer Baum-Führung im Vogelpark 201902zoom
Wilfried Jahraus bei einer Fähr-Führung im schönen Alten Hafenzoom
Kasperletheater mit der Leobande beim Museumsfestzoom

Ausstellungsdauer: 
13.01. - 29.09.2019 

Öffnungszeiten des Heimatmuseums:
sonntags von 11 bis 16 Uhr 

Führungen nach telefonischer Vereinbarung. 

Zur Ausstellung gibt es einen informativen Begleittext, der hier heruntergeladen werden.

 

Kranich, Katrin

Gemeindearchiv

Wolfgang Knobloch ehrenamtlicher Museumsleiter

07243 63131
wo-knobloch@t-online.de

mehrfach ausgezeichnet

 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Logo der Behördennummer 115zoom

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook