Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Idyllisch entspannend zu jeder Jahreszeit ist die Umgebung von Eggenstein-Leopoldshafen.
Herbst im Alten Hafen
Herbst im Alten Hafen
Foto "Traum in Gelb" stammt von Alfred Volk aus Karlsruhe
 
 
1
Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Idyllisch entspannend zu jeder Jahreszeit ist die Umgebung von Eggenstein-Leopoldshafen.
2
3
4
Herbst im Alten Hafen
Foto "Traum in Gelb" stammt von Alfred Volk aus Karlsruhe
5
6

Fähr-Fest mit Fähr play Matinee

Sie sind am Sonntag herzlich zum Fährfest in den Alten Hafen und die Museen eingeladen. Die AG Ortsgeschichte hat ein tolles Programm für Groß & Klein zusammengestellt. Kultur in idyllischer Natur mit außergewöhnlichem Hörgenuss. Kommen - erleben - genießen - entspannen.

Ort
Eggenstein-Leopoldshafen
Hafenterrain 7 + Museen Leopoldstraße und Ankerberg

Veranstalter
AG OG mit Gemeinde

Termine
So, 23.06.2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

Highlights

10.00 Uhr Rad-Naturführung Ralf Schreck

11.00 Uhr Tassilo's Fähr play Matinee mit Weltmusik auf der Fähre

ab 11.00 Uhr Kinderaktionen mit der Leobande Aktivprogramm und Basteln 

12.00 Uhr Führung Museumsfähre J. Loch

13.00 Uhr Führung Heimatmuseum
               Leopoldstraße 12 

14.00 Uhr Führung Heimathaus Ankerberg 8

15.00 Uhr Führung Museumsfähre

kostenfreie Fährfahrten (je nach Wasserstand)

Flammkuchen, krosse Bratwurst frisch vom Grill, erfrischende Getränke sowie Kaffee & Kuchen. 

„Spannend, lehrreich, unterhaltsam, abwechslungsreich, für jeden ist etwas dabei“, beschreibt Mitorganisator Manfred Stern das Angebot beim Fährfest im Alten Hafen Leopoldshafen. Frische Luft, Bewegung, Natur, Musik, Führungen, Basteln und ein kühles erfrischendes Getränk zur krossen Bratwurst frisch vom Grill oder einem leckeren „Piraten-Flammkuchen“. Wer Kaffee & Kuchen liebt ist bei der Leobande richtig. Dort gibt es auch hausgemachte Limonade oder einen fruchtigen Smoothie als gesundes Erfrischungsgetränk. Ein idealer Rahmen, um die Seele baumeln zu lassen und den Sonntag entspannt zu genießen. 

„Fähr play!“ heißt es am Sonntagmorgen um 11 Uhr, wenn das Trio Bagatello auf oder bei der Museumsfähre „Sophie“ aufspielt. Die drei Musiker aus Karlsruhe musizieren gekonnt mit Kontrabass, Akkordeon und Geige fröhliche Klezmermusik und Balkanjazz auf der Mitte des Altrheinarmes schwimmenden Fähre. 

Die Agendagruppe Ortsgeschichte und der Künstler Tassilo Timm hatten sich 2017 für ein Kulturexperiment zusammengetan, welches sehr großen Anklang fand. Im Rahmen des Pamina-Wochenendes der Begegnungen und Mobilität veranstalten sie nun erneut ein Konzert. Die Zuhörer sitzen mit auf der Fähre, aber auch vom Ufer aus kann man die ganz besondere Atmosphäre dieses Konzertes genießen: vor dem „Bühnenbild“ des Rheinauewaldes kommen von der Fähre Klänge über das Wasser geschwebt, wie es dies in dieser Konstellation bisher nur einmal gegeben hat. 

Museen lebendig

Um 13.00 Uhr führt Gemeindearchivarin Katrin Kranich Sie gerne durch die Räume des  Heimatmuseums in der Leopoldstraße 12 und erzählt Wissenswertes zur Tradition von Kaffee, Tee und Kakao. Manfred Stern zeigt Ihnen den Hof mit dem Plumpsklo und weiteren Nachbauten vergangener Zeiten. Gerade Kinder sind fasziniert, dass man früher in den Hof musste, um sein Bedürfnis zu verrichten.

Um 14.00 Uhr ist Namensvetter Manfred Stern in Eggenstein Ankerberg 8, um Sie im Heimathaus herumzuführen. Er hat zusammen mit seinem Team eigenhändig das adrette Fachwerkhaus zum hochinteressanten Museum unserer Dorfgeschichte umgebaut. Irmgard Wanke ist im Hauptgebäude und weiß viel über Vertreibung und Flucht zu erzählen sowie über das Leben der Donauschwaben in Siwatz. In der Scheune, in welcher Handwerke unserer Dorfgeschichte dargestellt werden, begrüßt Sie Kurt Kiefer, ebenfalls Mitglied im Heimathaus-Team.

Um 12 und 15 Uhr erzählt Ihnen Jürgen Loch die Geschichte der historischen Gierfähre sowie des Alten Hafens und führt kostenfrei Fährfahrten durch (nicht bei "Hochwasser"). Parken können Sie bequem bei der Rheinhalle, über die Brücke zum FVL-Gelände schlendern, beim Vogelpark über den Damm und schon sind Sie vor Ort.

Oder kommen Sie gerne mit dem Rad und erfahren Sie mehr über einen der schönsten Plätze in unserer Gemeinde.

Die Mitglieder der AG Ortsgeschichte freuen sich auf Sie am PAMINA-"Wochenende der Begegnungen und Mobilität am Rhein" am Sonntag, 23. Juni 2019.

Kultur in Natur, das bedeutet auch, dass bei hohem Wasserstand umdisponiert werden muss, weil die Fähre nicht fahren kann. Dann trifft man sich auf der Terrasse des Piraten und blickt auf die Kulisse des Alten Hafens mit der Museumsfähre.

PAMINA-Fest 2017 Führungen in Natur, Museen und Fähre mit Jazzmatnieezoom

Radtour in die Natur – gerne mit Kindern 

Los geht das Fährfest im Alten Hafen um 10 Uhr mit der Radtour in die umgebende Natur. 

Treffpunkt beim Pirat.
Ralf Schreck wird Sie auf kleine Wunder am Wegesrand aufmerksam machen, vieles verständlich erläutern und insbesondere auf Kinder eingehen. Es gibt viel zu entdecken in unseren heimischen Auen und mit Naturkenner Schreck erleben Sie immer wieder was Neues.

Aktionen von, mit und für Kinder 

Kinder können zusammen mit der Leobande „Goldwaschen“, Schiffe und Fische basteln sowie nicht ganz echte Rheinfische angeln. Wenn Kinder den Namen der Fische richtig eintragen - in Deutsch und Französisch, schließlich ist länderübergreifendes PAMINA-Fest - kann eines  die Freikarte für das Aquarium Sea-Live in Speyer gewinnen. Zusätzlich gibt es einen kleinen Flohmarkt Kinder für Kinder, d.h. Kinder können auf Picknickdecken ihre Spielsachen verkaufen.

Basteln mit der Leobande im idyllischen Alten Hafenzoom
Fähr'play, Jazzmatinee auf der Fährezoom
Museen - sehr sehenswertzoom
PAMINA "Wochenende der Begegnungen und Mobilität am Rhein"zoom
 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Logo der Behördennummer 115zoom

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook