Wahlen

Jänicke, Philipp

Amtsleiter Ordnungsamt

Veit, Elena

Leiterin Bürgerbüro

 

Kommunal- und Europawahlen 2019

Am 26. Mai 2019 haben wir gleich drei Wahlen. Das Europäische Parlament, der Kreistag des Landkreises Karlsruhe sowie die Gemeinderäte werden gewählt. Bei den Gemeinderats- und Kreistagswahlen dürfen bereits 16-jährige ihre Stimme abgeben. Damit einher gehen vielfältige Vorbereitungsarbeiten, bei denen rechtliche Vorgaben streng zu beachten sind, damit die Wahlen ordnungsgemäß vonstatten gehen und nicht anfechtbar sind. 

Bei Fragen steht Ihnen das Wahlamt gerne zur Verfügung (Kontakte siehe oben).

Hinweise zu den Wahlen

Stimmzettel für Europa- und Kommunalwahlen 

In den vergangenen Tagen erhielten alle Wahlberechtigten die Stimmzettel für die Gemeinderatswahl und die Kreistagswahl vorab zugestellt. 

Bitte prüfen Sie diese „Stimmzettelpakete“ auf ihre Vollständigkeit.
Für die Wahl des Kreistages müssen es 8 Stimmzettel für folgende Parteien/Wählervereinigungen sein: CDU, SPD, Freie Wähler, GRÜNE, FDP, DIE LINKE, Junge Liste, AFD.
Für die Wahl des Gemeinderates müssen es 6 Stimmzettel sein: Freie Wähler, CDU, SPD, GRÜNE, FDP, LISTE. 

Sollten Ihre Stimmzettelpakete nicht vollständig sein, erhalten Sie spätestens am Wahltag im Wahllokal Ersatz.
Alle erforderlichen Hinweise für die Stimmabgabe finden Sie auf dem Merkblatt im Stimmzettelpaket.
Des Weiteren erhalten Sie unter folgender Internetseite der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg www.kommunalwahl-bw.de umfassende Informationen zu Ihrem Wahlrecht, insbesondere zum Kumulieren und Panaschieren. 

Wenn Sie am Sonntag zur Stimmabgabe in Ihr Wahllokal gehen, bringen Sie bitte
neben der Wahlbenachrichtigung (alternativ Ausweisdokument)
die  vorbereiteten und ausgefüllten Stimmzettel  mit. 

Die für die Kommunalwahlen erforderlichen Umschläge erhalten Sie im Wahllokal. 

Zur Wahrung des Wahlgeheimnisses sind auch zu Hause vorab ausgefüllte Stimmzettel erst in der Wahlkabine in die amtlichen Umschläge zu stecken.
Stimmzettel für die Europawahl erhalten Sie im Wahllokal. Für die Europawahl sind keine Wahlumschläge mehr erforderlich. Bitte beachten Sie, dass zur Wahrung des Wahlgeheimnisses der Stimmzettel für die Europawahl nach der Kennzeichnung in der Wahlkabine in der Weise gefaltet wird, dass die Stimmabgabe nicht erkennbar ist. 

Wo werden die Wahlergebnisse festgestellt?
Die Ermittlung des Europawahlergebnisses erfolgt öffentlich in den einzelnen Wahllokalen. Gegen 20:00 Uhr hoffen wir, das Gesamtergebnis von Eggenstein-Leopoldshafen auf unserer Internetseite www.egg-leo.de bekanntgeben zu können. 

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen werden am folgenden Montag nicht in den einzelnen Wahllokalen, sondern ab 8.00 Uhr im Rathaus öffentlich ermittelt. Allen Wahlvorständen stehen dort zur Auszählung der Stimmzettel zugewiesene Räumlichkeiten zur Verfügung. 

Die Feststellung des Gesamtergebnisses der Kreistagswahl für unsere Gemeinde bzw. den Wahlkreis VIII des Landkreises Karlsruhe erfolgt am Montag 16:30 Uhr im Rathaus im Sitzungssaal. 

Wir hoffen, zu diesem Zeitpunkt auch schon mit dem Ergebnis der Gemeinderatswahl aufwarten zu können. Die Zwischenergebnisse werden ab dem späten Vormittag jeweils im großen Sitzungssaal laufend dargestellt. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Gesamtwahlergebnisse nach Feststellung durch den Gemeindewahlausschuss im Rathaus telefonisch unter 0721 97886-25 zu erfragen. Die Ergebnisse werden ebenfalls auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Wir laden alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Besuch ins Rathaus ein.

Was wird gewählt? Wie wird gewählt? Wer darf wählen?

Auf der Internetseite der Landeszentrale für politische Bildung erhalten Sie ausführliche Informationen zur Kommunalwahl und zur Europawahl.

Beantragung von Briefwahlunterlagen für die Kommunal-/ Europawahlen

Allen Wahlberechtigten werden die Stimmzettel für die Kreistags- und Gemeinderatswahl ca. ein bis zwei Wochen vor der Wahl per Post an die Wohnanschrift zugesandt. Wenn Sie Briefwahl machen und einen Wahlschein haben, benötigen Sie diese Unterlagen nicht mehr. Wer persönlich zur Wahl geht, kann die Stimmzettel zu Hause ausfüllen und am Wahlsonntag zusammen mit der Wahlbenachrichtigung (alternativ Ausweisdokument) ins Wahllokal mitbringen. Dort erhalten Sie dann noch einen Stimmzettelumschlag sowie den Stimmzettel für die Europawahl. Auf der Wahlbenachrichtigung steht, wo Sie wählen können.      

Wahlbenachrichtigung erhalten 
Bis spätestens 05.05.2019 erhalten alle Wahlberechtigten eine Wahlbenachrichtigung per Post. Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten, aber der Meinung sein, dass Sie wahlberechtigt sind, erkundigen Sie sich bitte beim Wahlamt, ob Sie in das Wählerverzeichnis eingetragen sind. 

Briefwahl möglich
Sollten Sie am 26.05.2019 Ihr Wahlrecht nicht persönlich im Wahllokal ausüben können (z.B. Urlaub), können Sie im Vorfeld einen Wahlschein beantragen, der Sie zur Teilnahme an der Wahl mittels Briefwahl berechtigt. Zur Europa- und Kommunalwahl 2019 können Wahlscheine persönlich mündlich, schriftlich oder durch sonstige dokumentierbare elektronische Übermittlung beantragt werden. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) angeben. 

Online beantragen
Ein Wahlschein kann bis Mittwoch, den 22.05.2019, 12:00 Uhr auf der Internetseite der Gemeindeverwaltung online beantragt werden. Beim Aufruf des Links erscheint eine Maske zur Eingabe Ihrer Daten.
Die Angaben finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung.
Die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer ist zwingend erforderlich, da wir diese für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis.

Zusendung sobald alle Stimmzettel-Formulare da sind
Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen per Post zugestellt.
Bitte beachten Sie, dass wir die Briefwahlunterlagen erst versenden können, wenn der Gemeinde die Stimmzettel aller drei Wahlen vorliegen.
Aktuell gehen wir davon aus, dass dies ab dem 10.05.2019 der Fall sein wird.
Ihren Antrag für die Briefwahl können Sie bereits ab Erhalt Ihrer Wahlbenachrichtigung bei uns abgeben. 

Kita Schatzkiste neues Wahllokal

Die Wähler des Wahlbezirks 002-04 geben ihre Stimme in der Kita Schatzkiste in der Neckarstraße 3 ab und nicht mehr wie bisher in der Grundschule im Nordring. 

Bitte Angabe auf der Wahlbenachrichtigungskarte beachten.

Straßen des WBZ 002-04zoom
 

Bundestagswahl am 24.09.2017

Die Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Wahlhelfern!

Landtagswahl am 13.03.2016

Die Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Wahlhelfern!

Bürgermeisterwahl 2014

Wir danken allen Helferinnen und Helfern - Sie haben tolle Arbeit geleistet.

Hier das vorläufige Endergebnis der Bürgermeisterwahl.

Kommunal- und Europawahlen 2014

Wahlergebnisse 2014

Wir danken allen Helferinnen und Helfern - Sie haben tolle Arbeit geleistet.

Das Wahlteam im Rathaus organisierte die Wahlen in enger Zusammenarbeit mit dem Wahlausschuss.zoom
Das Wahlteam im Rathaus organisierte die Wahlen in enger Zusammenarbeit mit dem Wahlausschuss.
 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Logo der Behördennummer 115zoom

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook