Rathaus & Politik

Wir sind gerne für Sie da. Sprechen Sie uns an oder mailen Sie uns Ihr Anliegen.

info@egg-leo.de

Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. Deshalb:

Uns sind Ihre Anregungen & Ideen wichtig. Teilen Sie sie uns mit.
Wir danken Ihnen sehr dafür.

 

Aktuelles

 
  • 31.07.2018  Bauarbeiten am Ostring

    Bauarbeiten am Ostring

    Die Arbeiten zur Sanierung des Ostrings haben begonnen. Zu diesem Zweck ist aktuell der Abschnitt zwischen Schubertstraße und Kreisel gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Arbeiten werden September 2018 abgeschlossen sein. Das Bau- und Liegenschaftsamt bittet um Ihr Verständnis für die dadurch auftretenden Behinderungen und Einschränkungen.

  • 30.07.2018  Es werden nicht alle schaffen

    Es werden nicht alle schaffen

    Der langen Trockenphase werden unweigerlich viele Pflanzen und auch Bäume zum Opfer fallen. Versuchsweise wurden Wassersäcke angeschafft, die über Löcher langsam und kontinuierlich Wasser abgeben. Diese wurden in der Lindenallee an junge Bäume angehängt.

  • 25.07.2018  Gemeinderat Hardy Hecker verpflichtet

    Gemeinderat Hardy Hecker verpflichtet

    Bürgermeister Stober hat Hardy Hecker auf sein neues Ehrenamt als Gemeinderat verpflichtet. CDU-Mitglied Hecker folgt Ralf Buschmann, der auf eigenen Wunsch ausgeschieden ist. Hardy Hecker wird Mitglied im Bauausschuss Gemeinschaftsschule, Marc Mehler arbeitet künftig im Verwaltungsausschuss und im Jugendhaus Kuratorium mit.

  • 25.07.2018  Sanierung "Eisenbahnbrücke" im Bürgerpark

    Sanierung "Eisenbahnbrücke" im Bürgerpark

    Die Rad- und Fußgängerbrücke über den Pfinzentlastungskanal, welche den Fußweg des AWO Seniorenzentrums mit dem nördlich liegenden Wohngebiet Viermorgen III verbindet, wird saniert. Aus diesem Anlass ist die circa 80 Jahre alte Stahlträgerrostbrücke voraussichtlich bis zum 5. Oktober 2018 gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

  • 23.07.2018  Ferienspaß-Pässe abholen

    Ferienspaß-Pässe abholen

    Alle Kinder, die sich zum Ferienspaß angemeldet haben, können ihre Pässe im Rathaus abholen. Nicht vergessen: Geld für die Aktionen mit Unkostenbeitrag mitbringen. Es sind noch ein paar Plätze frei. Anmeldung ist bis 15. August noch möglich. Sandra Schlenker und Tatjana Treiber freuen sich über 142 angemeldete Kinder und bedanken sich bei allen Anbietern für das tolle Programm!

  • 18.07.2018  Zeugenaufruf – 1.000 € Belohnung

    Zeugenaufruf – 1.000 € Belohnung

    In den letzten Tagen brannte es auf unserer Gemarkung an verschiedenen Stellen, jeweils voneinander unabhängig. Es muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Die Kriminalpolizei ermittelt. Wenn Sie etwas bemerkt haben, Sie sachdienliche Hinweise haben, die zur Identifizierung des Täters führen, wenden Sie sich bitte an den Leiter des Ordnungsamts Philipp Jänicke, 0721 97886-71. Es ist eine Belohnung von 1.000 € ausgesetzt.Vertraulichkeit wird zugesichert.

  • 10.07.2018  Sonniges "400+90" Heimathaus-Brunnen-Fest

    Sonniges "400+90" Heimathaus-Brunnen-Fest

    Geschichte verbindet Dorfgemeinschaft. Beim tollen „400+90“-Museums-Brunnenfest am 8.7.2018 trafen sich viele Bürgerinnen und Bürger und vor allem die Heimatinteressierten bei strahlend blauem Himmel am Ankerberg. Ein Tag zum Wohlfühlen und Entspannen, das war an den gut gelaunten Gesichtern abzulesen.

  • 06.07.2018  Wasserzähler Ablesekampagne früher

    Wasserzähler Ablesekampagne früher

    Ausnahmsweise muss die Ablesung des Wasserzählers für das Verbrauchsjahr 2018 dieses Jahr bereits im September erfolgen. Aufgrund der Umstellung auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NHKR) ist es aus programmtechnischen Gründen zwingend erforderlich, dass noch in diesem Jahr die Rechungen für den Wasserbrauch in 2018 versandt und auch fällig werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

  • 03.07.2018  Sparkassenstiftung fördert Esser-Brunnen

    Sparkassenstiftung fördert Esser-Brunnen

    Nach 54 "trockenen" Jahren fließt im Dr.-Esser-Brunnen wieder Wasser. Dies verdanken wir der großzügigen Förderung der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe. Mit 20.000 € hat sie die Umsetzung des Projektes ermöglicht und dazu beigetragen, dass am Ankerberg ein herrliches Fleckchen zum Entspannen und Genießen geschaffen wurde, direkt beim Heimathaus.

  • 03.07.2018  Stromnetzverstärkung braucht Zeit

    Stromnetzverstärkung braucht Zeit

    TransnetBW hat von der Bundesnetzagentur im Nachgang zur Antragskonferenz ihre Hausaufgaben bekommen. „Darin sind die grundsätzlichen Forderungen unserer Gemeinde berücksichtigt, eine Verlegung aller Leitungen zu betrachten und die mögliche zusätzliche Bebauung am Bürgerpark einzubeziehen. Dafür benötigt die EnBW-Tochter viel Zeit. Die Unterlagen für den nächsten Verfahrensschritt müssen erst bis zum 31.10.2019 vorgelegt werden.“, informierte Bürgermeister Stober die Gemeinderäte über die weitere Entwicklung des Stromnetzausbaus.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook