Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Idyllisch entspannend zu jeder Jahreszeit ist die Umgebung von Eggenstein-Leopoldshafen.
Herbst im Alten Hafen
Herbst im Alten Hafen
Foto "Traum in Gelb" stammt von Alfred Volk aus Karlsruhe
 
 
1
Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Idyllisch entspannend zu jeder Jahreszeit ist die Umgebung von Eggenstein-Leopoldshafen.
2
3
4
Herbst im Alten Hafen
Foto "Traum in Gelb" stammt von Alfred Volk aus Karlsruhe
5
6

Karlsruher Pass

Familie und Kinder

Ab Januar 2018 können Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren den Karlsruher Pass im Rathaus beantragen. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, kommen sie in den Genuss vieler Vergünstigungen in den teilnehmenden Kommunen und können kostenlos in unser Hallenbad. Nach Karlsruhe und Rheinstetten ist Eggenstein-Leopoldshafen die dritte Gemeinde, die sich beim Karlsruher Pass in der Sozialregion Karlsruhe beteiligt hat, weitere folgen.  

Erhältlich ist der Karlsruher Pass wie auch der Karlsruher Kinderpass im Bürgerbüro des Rathauses in der Friedrichstraße 32.

„Teilnehmen. Teilhaben. Teil sein.“ Ziel der Karlsruher Pässe ist es Teilhabe und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben gleichermaßen in vielen Bereichen wie Sport, Musik und Theater besser zu ermöglichen und neue Chancen zu bieten.  

Wer bekommt den Karlsruher Pass?

Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr mit Wohnsitz in Karlsruhe (Stadt), Eggenstein-Leopoldshafen und Rheinstetten, die Empfänger von folgenden Sozialleistungen sind:

  • Arbeitslosengeld II (SBG II),
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (SGB XII),
  • Asylbewerberleistungsgestz,
  • Wohngeld
  • Kinderzuschlag
  • Jugendhilfe (SGB VIII)
  • Personen mit geringem Einkommen (Bedarf muss individuell berechnet werden)
  • mit Schwerbehinderten-Ausweis
  • Pflegebescheinigung

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Foto in Passbildgröße
  • zum Zeitpunkt der Antragstellung gültiger Bescheid über ALG II (SGB II), Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (SGBXII), Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeld oder Kinderzuschlag
    oder
  • Schwerbehinderten-Ausweis bzw. Bescheid über die Bewilligung von Eingliederungshilfeleistungen
    oder
  • Pflegebescheinigung
    oder
  • aktuelle Unterlagen zu Einkommen, Ausgaben und Vermögen.  

Näheres über die Angebote finden Sie auf den Seiten des Stadtjugendausschusses.

Eventuell ist auch der Landesfamilienpass von Interesse. 

Zuständige Mitarbeiter

Corona-Virus: Wichtige Infos

Bitte beachten Sie unsere Hinweise bzgl. der aktuellen Situation in unserer Gemeinde.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Logo der Behördennummer 115zoom

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook