Krokusse im Frühling
Krokusse im Frühling
Foto von Ralf Schreck
Magnolie im Friedhof Eggenstein
Magnolie im Friedhof Eggenstein
Foto von Ralf Schreck, Frühling 2019
 
 
Krokusse im Frühling
Foto von Ralf Schreck
1
Magnolie im Friedhof Eggenstein
Foto von Ralf Schreck, Frühling 2019
2
3
4
5
6

Mitmachen beim STADTRADELN wieder in 2020

29.07.2019

Die STADTRADELN-Aktion ist vorbei, bis zum 26.07. konnten km nachgetragen werden. STADTRADELN findet jedes Jahr statt, mittlerweile sogar international. Wir sind nächstes Jahr wieder mit dabei. Es hat Spaß gemacht. Unterstützen Sie in 2020 die klimafreundliche Aktion. STADTRADELN will sensibilisieren und erreichen, dass öfters das Rad genutzt wird. Eine tolle Aktion. Die Auenpfad-Tour findet am 18.8.19 um 10 Uhr statt.

Stolze 53.835 km geradelt     

Die 3-wöchige Aktion STADTRADELN ist vorüber. Im Zeitraum vom 30.06. bis 20.07.19 sind 167 Einwohner bzw. in Eggenstein-Leopoldshafen Beschäftigte fast 54.000 km geradelt. Hätten sie diese Strecke mit dem Auto zurückgelegt, wären rund 7,6 Tonnen CO2 angefallen. Die Aktion hat sicher zur Sensibilisierung für eine verstärkte Nutzung des Rads beigetragen und Spaß gemacht, hat es allemal. 

Im Landkreis-Vergleich belegen wir gemessen an gefahren km je Einwohner (3,23 km/Ew) einen tollen 3. Platz von elf Kommunen, die sich beteiligt haben. Vor uns sind nur die großen Kreisstädte Stutensee und Rheinstetten. 

Nach Ende der einwöchigen Nachtragsfrist ist Walter Weindel vom Team Viermorgen mit unglaublichen 1.532 km unser Radelkönig. „Für das Stadtradeln habe ich mir täglich 75 km zur Aufgabe gemacht. Die Aktion hat mir sehr viel Spaß bereitet und nebenbei habe ich auch noch einige Kilogramm Körpergewicht verloren “, meint der athletische Ruheständler gut gelaunt. Walter Weindel fährt sehr gerne und viel Rad, auch außerhalb des STADTRADELNS kommen bei ihm schnell mal 1.500 km in einem Monat zusammen. 

Das fahrradaktivste Team mit den meisten Kilometern pro Radelndem ist das 2-köpfige Team Familie aus Eggenstein mit 792,5 pro-Kopf-km, gefolgt von den Naturfreunden und KIT / IHM-E-Labor. Mitglieder des 7-köpfigen KIT / IHM-E-Labor-Teams sind neben der täglichen Fahrt zur Arbeit auch mal kurz in der Mittagspause nach Bruchsal auf den Michaelsberg geradelt. Eine Gruppe der Naturfreunde hat vom 4. bis 16. Juli von Berlin nach Kopenhagen insgesamt 5.556 km mit dem Rad zurückgelegt, weitere km mit Fähre bzw. Bahn. „Die Tour war schon länger von Hans Sperling und Renate Singer perfekt vorbereitet. Die beiden sind zusätzlich jeweils 750 km von Eggenstein nach Potsdam gestrampelt“, informiert Thomas Dienst, der mit seiner Frau Annett dabei war. 

Das Team KIT war mit 58 Mitgliedern erwartungsgemäß das größte Team, weil im KIT sehr viele Radpendler arbeiten. Ein Teammitglied liegt mit 1.088 km in der Gesamtauswertung auf dem 3. Platz. Beim offenen Team hatten sich 29 angemeldet. Beim Team Personal Rad sind 14 Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung geradelt und beim Team Rat neun Gemeinderäte incl. dem Bürgermeister. Dr. Pia Lipp hat die meisten km, weil sie häufig – wie auch sonst – mit dem Rad zur Arbeit fährt. Das ImmerMitVollemTempoRacingTeam stellt den zweitplatzierten im Gesamtranking mit 1.275 km. 

167 Radelnde unserer Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen haben in 14 Teams 53.835 km zum Gesamtergebnis des Landkreises Karlsruhe beigetragen. Im Landkreis haben 3.026 Menschen in 316 Teams 650.586 km erradelt, was rechnerisch einer Vermeidung von 92,4 Tonnen CO2 entsprechen würde. Damit liegt unser Landkreis Karlsruhe auf dem dritten Platz im länderweiten Ranking. Herzlichen Dank an alle, die die Aktion unterstützt haben, und natürlich an Mario Schönleber, der die Sternfahrt am letzten Aktionstag angeführt hat.


Und so fing es an ....

STADTRADELN – wir machen mit
Eggenstein-Leopoldshafen hat den Landkreis Karlsruhe vom 30.06. bis 20.07.2019 bei der Kampagne STADTRADELN unterstützt. Kilometer fürs Team und Eggenstein-Leopoldshafen gesammelt. Egal ob beruflich oder privat – Hauptsache CO2-frei unterwegs!

Noch bis zum 26.7.19 können Kilometer eingetragen werden, die im 3-wöchigen Aktionszeitraum geradelt wurden, danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich.  

Los ging's beim Straßenfest und am Samstag, 20. Juli, endete es mit einer

  Sternfahrt zum Karlsdorf-Neuthard-Straßenfest

Die Prämierung der Radelkönigin bzw. des Radelkönigs und des Teams mit den meisten Kilometern pro Mitglied erfolgt am 22. September in der Rheinhalle bei der Messe.

Eggenstein-Leopoldshafen radelt.
Radeln Sie mit.

Die Auenpfad-Radtour am 14.7. ist leider ins Wasser gefallen. Sie wird nachgeholt: 

18. August 2019: Radtour entlang des Auenpfades mit der AG Umwelt

Wie läuft es ab? 
Einfach auf www.stadtradeln.de für „Eggenstein-Leopoldshafen im Landkreis Karlsruhe“ registrieren, einem Team beitreten oder ein eigenes gründen, das ist während des ganzen Aktionszeitraums möglich.
Passwort merken und die Radkilometer online im Account eintragen. Beim Tracking mit der STADTRADELN-App gab es in 2019 Probleme. 2020 wird es besser klappen. Das Klimabündnis arbeitet daran.   

Wer kann teilnehmen?
Bürger*innen sowie Kommunalpolitiker*innen von Eggenstein-Leopoldshafen sowie alle Personen, die hier arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Wann wird geradelt?
Bei uns zählen die Kilometer, die im 3-wöchigen Aktionszeitraum des Landkreises erradelt werden, dieser war vom 30.06. bis inklusive 20.07.2019. In 2020 wird es ähnlich sein. 

Wo melde ich mich an? Wer liegt vorn?
Alle Infos zur Registrierung, den Ergebnissen und vieles mehr auf www.stadtradeln.de.

Leistungen der einzelnen Teilnehmenden werden nicht öffentlich dargestellt.

Das aktivste Team und der bzw. die Radler/in mit den meisten Kilometern werden prämiert.

Radelbegeisterte:
Jeder Kilometer zählt, auch mit E-Bikes. Hauptsache CO2-frei. 

Bei Fragen gerne an Regine Hauck im Rathaus wenden. 

Tipps fürs Fahren in der Gruppe
von Mario Schönleber:

  1. Jeder sollte vor Antritt der Fahrt den Zielort kennen.
  2. Bei Gegenverkehr, von vorne nach hinten den Ruf "Gegenverkehr" durchgeben.
  3. Wenn die Fahrt ins Stocken gerät, ist es sinnvoll die linke Hand zu heben zum Zeichen "Achtung".
    Linke Hand deshalb, weil in der Regel die rechte Hand für den Hinterradbremsgriff  gebraucht wird.
  4. Wenn das Telefonieren mit dem Handy unumgänglich sein sollte, dann ist auch hier die linke Hand angeraten.  
  5. Um die Gruppe nicht auseinander zu reißen, sollten die 2 beiden nach dem Guide fahrenden Radler die Strasse rechts und links sperren und sichern bis die Gruppe durch ist - an jeder Kreuzung oder Straßeneinmündung. Wenn die Gruppe durch ist, reihen sich die Straßensperrenden hinten ein.
    An der nächsten Kreuzung sind wiederum die beiden nächsten Radfahrer nach dem Guide die Straßensperrenden. 
  6. Ein Radler sollte beauftragt werden Schlusslicht zu sein und ist angehalten die Gruppe zusammenzuhalten.
    So kommen alle sicher ans Ziel. 

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses und der RadKULTUR-BW. 
Klima-Bündnis ist das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören

Der Wettbewerb steht für Radförderung, Klimaschutz und mehr Lebensqualität. Es geht um Spaß am und beim Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen aufs Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.  

Lust mitzumachen? 

Nächstes Jahr heißt es dann wieder anmelden. www.stadtradeln.de.

Radelkönig Walter Weindel (1.532 km) mit Mario Schönleber (Platz 6 mit 850 km) bei der Sternfahrt nach Karlsdorf.zoom
Stadtradeln fürs Klima
Foto Stadtradeln Copyright-Angabe Klima-Bündniszoom
Foto Stadtradeln Copyright-Angabe Klima-Bündniszoom

Hauck, Regine

Referentin des Bürgermeisters

STADTRADELN - los ging es beim Eggensteiner Straßenfest zoom
Radeln in Eggenstein-Leopoldshafenzoom
 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Logo der Behördennummer 115zoom

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook