Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Idyllisch entspannend zu jeder Jahreszeit ist die Umgebung von Eggenstein-Leopoldshafen.
Herbst im Alten Hafen
Herbst im Alten Hafen
Foto "Traum in Gelb" stammt von Alfred Volk aus Karlsruhe
 
 
1
Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Idyllisch entspannend zu jeder Jahreszeit ist die Umgebung von Eggenstein-Leopoldshafen.
2
3
4
Herbst im Alten Hafen
Foto "Traum in Gelb" stammt von Alfred Volk aus Karlsruhe
5
6

Sozialbericht 2018

18.09.2019

Der Landkreis Karlsruhe hat den Sozialbericht für das Jahr 2018 veröffentlicht. Der Bericht ist im Internet verfügbar. Das Werk informiert auf über 100 Seiten über wichtige sozialstrukturelle Entwicklungen und bildet die relevanten Sozialleistungen und Angebote im Landkreis und den Kommunen ab. Er erscheint alle drei Jahre.

Der mittlerweile 7. Sozialbericht des  Landkreises Karlsruhe gibt Anstöße für eine angemessene kommunale Angebotsstruktur im gesamten Sozialbereich. Dies gilt insbesondere für die Folgen der demografischen Entwicklung mit dem steigenden Anteil der über 80-jährigen Menschen. Auch der Anstieg alleinerziehender oder getrennt lebender Eltern mit einem entsprechend wachsenden Bedarf an erzieherischer Unterstützung und Hilfe schlägt sich im Sozialbericht nieder. Neben der Beobachtung längerfristiger Trends werden auch absehbare gesellschaftliche Entwicklungen beschrieben. Wie bereits im Sozialbericht 2015 prognostiziert, hat sich die Zuwanderung verstetigt und führt nun zu einem stabilen Bevölkerungszuwachs auf nahezu 450.000 Einwohnerinnen und Einwohner im Landkreis Karlsruhe. 

Gestiegen ist im Berichtszeitraum auch die Zahl der Menschen mit Handicap, die Anspruch auf Leistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe haben. Vor dem Hintergrund des Wunsch- und Wahlrechts wird es darauf ankommen, einerseits die soziale Infrastruktur im Orts- bzw. Stadtteil weiter auszubauen und andererseits über die landesseitig unterstützte Quartiersentwicklung Rahmenbedingungen zu schaffen, die auch jungen Familien, Menschen mit Handicap, Menschen mit Flüchtlingshintergrund und pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren, die Teilhabe, Integration und möglichst lange Selbstständigkeit in der gewohnten Umgebung ermöglichen. 

 

Eggenstein-Leopoldshafen bei Kinderbetreuung sehr gut aufgestellt 

Mit einer Betreuungsquote von 41,6% bei den Ein- bis Dreijährigen für 2019 liegt Eggenstein-Leopoldshafen auf dem zweiten Platz der 32 Kommunen im Landkreis Karlsruhe. Seit August 2013 haben alle Kinder ab dem vollendeten 1. Lebensjahr einen einklagbaren Rechtsanspruch auf Förderung in einer Kindertageseinrichtung oder in der Tagespflege. Der Bedarf und die Nachfrage von Eltern an Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren hat weiter zugenommen. Mehr Eltern gehen inzwischen direkt nach einem Jahr der Elternzeit wieder einer Berufstätigkeit nach und benötigen daher ein ausreichendes und qualifiziertes Angebot in öffentlicher Verantwortung. Durch die zunehmende Zahl berufstätiger Eltern werden auch bei den über Dreijährigen vermehrt Betreuungsplätze mit verlängerter Öffnungszeit oder Ganztagesplätze gesucht. Bei den Betreuungsplätzen mit Kernzeitbetreuung, flexible Nachmittagsbetreuung, Ganztagesbetreuung an Schulen, Hort usw. für die schulpflichtigen Kinder ist die Zahl der Plätze im Berichtszeitraum ebenfalls deutlich gestiegen.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Logo der Behördennummer 115zoom

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook