1
2
3
4
5
6

Neue Fuß- und Radwegbrücke Kopfweg

23.09.2021

Am 22.09.21 wurde die neue ca. 4,6 Tonnen schwere Brücke geliefert. Mit einem Schwerlastkran haben die Fachleute sie eingeschwenkt und in Maßarbeit auf die neuen Auflager abgesetzt. Es ist eine Stahlbrücke mit einem Glasfaserbelag, 11,82 m lang und zwischen den Geländern 2,59 m breit. Die Schätzung der Entwurfsplanung ergab Kosten in Höhe von 226.000 €. Die Arbeiten sollen bis ca. Mitte-Ende Oktober 2021 abgeschlossen sein.

Ersatzneubeu Steg Kopfweg, Foto Ingenieurbüro Braun Pforzheim
Ersatzneubeu Steg Kopfweg, Foto Ingenieurbüro Braun Pforzheim

Beim Kopfweg führen zwei unmittelbar nebeneinanderliegende Brücken über den Bachkanal in Richtung Rhein. Beide sind zurzeit gesperrt, weil die kleinere Brücke ersetzt wird. Aus Gründen der Verkehrssicherheit ist auch die große gesperrt. Eine Umleitung ist über den Ehrlich- und Fisperweg ausgeschildert. 

Die größere Brücke, über welche Autos fahren können, gehört dem Land, die kleinere für Fußgänger sowie Radfahrer ist im Gemeindebesitz. Bei einer der Kontrollen stellte sich heraus, dass die kleine gemeindeeigene Geh- und Radwegbrücke am Kopfweg aufgrund von gravierenden Schäden am Auflager ersetzt werden muss.

Anfang August wurde der alte Holzüberbau mit dem Stahlgeländer entfernt sowie der Beton der hinteren Kammerwand abgebrochen. Die Widerlager konnten saniert und der neuen Situation angepasst werden. Am 22.09.21 wurde jetzt die neue ca. 4,6 Tonnen schwere Stahlbrücke geliefert. Mit einem Schwerlastkran haben die Fachleute sie eingeschwenkt und in Maßarbeit auf die neuen Auflager abgesetzt. Die neue Brücke ist in der gleichen Konstruktion ausgeführt, wie der 2019 hergestellte Steg über den Pfinzentlastungskanal am Marktplatz. Es ist eine Stahlbrücke mit einem Glasfaserbelag, 11,82 m lang und zwischen den Geländern 2,59 m breit. Sie hat eine zulässige Achslast von maximal 2 Tonnen. Die Schätzung der Entwurfsplanung ergab Kosten in Höhe von 226.000 €. Die Arbeiten sollen bis ca. Mitte-Ende Oktober 2021 abgeschlossen sein. Lieferschwierigkeiten des Stahls führten bei der beauftragten Firma zur Verzögerung.

Brücken im Gemeindebesitz 

Unser Bau- und Liegenschaftsamt kümmert sich um die Überprüfung und Unterhaltung der Brücken, die sich im Gemeindebesitz befinden. Dies sind

  • Bellebrücke (2013 erneuert),
  • Brücke Rheinhalle (2014 erneuert),
  • Waidwerkbrücke, 
  • Alte Eisenbahnbrücke beim Seniorenzentrum (2018 aufwändig saniert),
  • Steg Bürgerpark (beim Generationenpark), 
  • Steg Marktplatz (2019 erneuert), 
  • Steg Kopfweg (2021). 

Diese werden gemäß den Vorgaben der DIN 1076 überwacht. Die Prüfungen reichen von der laufenden unterjährigen Beobachtung bis zur Hauptprüfung, die alle drei Jahre von einem darauf spezialisierten Fachunternehmen vorgenommen wird.
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Tel: 0721 97886-0 • Fax: 0721 97886-23 • E-Mail: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten (tel. voranmelden):
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr
Do 14.00-18.00 Uhr