1
2
3
4
5
6

Entwicklung Wohngebiet Hagsfelder Weg

11.12.2018

In seiner Sitzung vom 4.12.18 hat der Gemeinderat über das weitere Vorgehen zur Entwicklung des Wohngebietes zwischen Grabener Straße und Straßenbahnlinie beim Durlacher bzw. Hagsfelder Weg diskutiert. Er hat mehrheitlich beschlossen das gesamte Areal mit 10.000 m² bebaubarer Fläche Gemeinschaften, bestehend aus Architekten und Investoren, anzubieten, um ein städtebauliches Konzept zu entwerfen.

Für das Gelände zwischen Grabener Straße und Straßenbahn beim Durlacher / Hagsfelder Weg ist der Bebauungsplan Teil 1 für ein allgemeines Wohngebiet rechtskräftig. Nun hat der Gemeinderat über das weitere Vorgehen des im Gemeindebesitz befindlichen Grundstücks beraten und mehrheitlich beschlossen das gesamte Areal mit 10.000 m² bebaubarer Fläche  Gemeinschaften, bestehend aus Architekten und Investoren, anzubieten. Eine gute Durchmischung der Bevölkerung unter sozialen und demografischen Gesichtspunkten soll erreicht werden. Neben Familienhäusern wird Wert auf die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum gelegt. Dort werden voraussichtlich auch Flüchtlinge mit Bleiberecht untergebracht. Zunächst soll von den Arbeitsgemeinschaften ein städtebauliches Konzept für die Gesamtfläche erarbeitet werden. Über ein Auswahlverfahren, in welchem der Grundstückspreis und das städtebauliche Konzept wichtige Punkte sind, würden dem Investor die freien Grundstücksflächen ggf. teilweise veräußert. 

Beim Vorhaben gehe es zunächst darum, Studien zur Entwicklung des Areals zu erhalten, über diese werde nach Vorliegen beschlossen, fasste Bürgermeister Stober das Vorgehen in der Gemeinderatssitzung zusammen.

Bebauungsplan Hagsfelder Weg Teilabschnitt 1zoom
Bebauungsplan Hagsfelder Weg Teilabschnitt 1
 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook