1
2
3
4
5
6

Corona-Maßnahmen verlängert - med Maskenpflicht

20.01.2021

Die Beschlüsse der Ministerkonferenz vom 19.01.2021 werden von der Landesregierung noch diese Woche in eine aktualisierte Corona-Verordnung umgesetzt. Demnach werden die Maßnahmen bis 14.2.21 verlängert und eine medizinische Maskenpflicht beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln eingeführt.

Aufgrund der besorgniserregenden Nachrichten über ansteckendere Virusmutationen haben Bund und Länder ihre Beratungen vorgezogen und sich in dieser Woche auf weitere Maßnahmen geeinigt. 

In Baden-Württemberg wird die Corona-Verordnung zum Wochenende entsprechend angepasst werden. Demnach werden die aktuellen Maßnahmen bis zum 14. Februar 2021 verlängert. Die derzeit geschlossenen Einrichtungen bleiben geschlossen. 

Aufgrund der gestiegenen Gefahren durch die mutmaßlich ansteckenderen Virusmutanten, müssen beim Einkaufen und im öffentlichen Personennahverkehr medizinische Masken getragen werden, also sogenannte OP-Masken oder auch FFP2-Masken (respektive Masken mit N95 oder KN95-Zertifzierung). 

Die Schulen sollen grundsätzlich geschlossen bzw. die Präsenzpflicht ausgesetzt bleiben. Die Landesregierung BW strebt an ab dem 1. Februar Kitas und Grundschulen vorsichtig und Schritt für Schritt wieder zu öffnen – wenn die Infektionslage dies zulässt. Die Entscheidung soll kommende Woche fallen.

Corona-Virus: Wichtige Infos

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Tel: 0721 97886-0 • Fax: 0721 97886-23 • E-Mail: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten (tel. voranmelden):
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr
Do 14.00-18.00 Uhr