Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Idyllisch entspannend zu jeder Jahreszeit ist die Umgebung von Eggenstein-Leopoldshafen.
Herbst im Alten Hafen
Herbst im Alten Hafen
Foto "Traum in Gelb" stammt von Alfred Volk aus Karlsruhe
 
 
1
Eggenstein-Leopoldshafen im Herbst
Idyllisch entspannend zu jeder Jahreszeit ist die Umgebung von Eggenstein-Leopoldshafen.
2
3
4
Herbst im Alten Hafen
Foto "Traum in Gelb" stammt von Alfred Volk aus Karlsruhe
5
6

Vielstimmiges Adventssingen

16.12.2019

Beim stimmungsvollen Adventssingen auf dem Kirchplatz in Eggenstein weihten Ortskartellvorsitzender Mario Schönleber und Bürgermeister Stober gemeinsam den neuen Vereins- und Gewerbebaum aus rund 2,5 Tonnen Stahl ein. Unsere örtlichen Kulturvereine gestalteten ein erhebendes Programm beim traditionellen Adventssingen, Pfarrer Boch sprach das geistliche Wort und Bernd Stober das politische. Alle Helfer arbeiteten ehrenamtlich, die Erlöse fließen sozialen Zwecken zu, ebenso wie die Einnahmen des Vereins "Der Freundeskreis".

Vielstimmig war das gemeinsame Adventssingen beider Ortsteile in Eggenstein-Leopoldshafen, bei welchem gleich zu Beginn Ortskartellvorsitzender Mario Schönleber gemeinsam mit dem Bürgermeister den neuen Vereins- und Gewerbebaum einweihte. Bürgermeister Stober bezeichnete ihn als ein „Symbol der Ortsgemeinschaft“, der mehr als nur ein Maibaum mit den Symbolen der traditionellen Handwerkszünfte auch die Erkennungszeichen örtlicher Institutionen trage, die in Eggenstein-Leopoldshafen das Leben und Arbeiten wesentlich prägen. Er dankte stellvertretend Mario Schönleber, der als Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft das Groß-Projekt mit örtlichen Firmen organisiert hat und auch für die Durchführung des traditionellen Adventssingens verantwortlich zeichnet.   

Bei bestem Glühwein, Glühmost oder Kinderpunsch ließen sich die Besucher auf dem Kirchplatz vor der evangelischen Kirche in Eggenstein mit den Klängen und Stimmen örtlicher Kulturvereine abwechslungsreich auf Weihnachten einstimmen. Posaunenchor, Kooperationschor Topolino mit den Erst- und Zweitklässler der Gemeinschaftsschule, Gesangsgruppe Belcanto, Kinderchor und Männerchor des Gesangvereins Fidelia, Albertissimo und Musikverein Lyra gestalteten ein erhebendes dreistündiges Programm. 

Pfarrer Matthias Boch sprach die geistlichen Worte. Bürgermeister Bernd Stober gab einen kurzen Rückblick aufs kommunale Geschehen 2019 mit Ausblick aufs Kommende. 

 In diesem schön beleuchteten, kulturellen und kulinarischen Ambiente fanden sich Freunde und Bekannte zu zwanglosen Gesprächen zusammen. Alle Helfer engagierten sich ehrenamtlich, die Erlöse fließen sozialen Zwecken zu, ebenso wie die Einnahmen des Freundeskreises Eggenstein, die ihre handgefertigten Holzarbeiten feil boten. Den Ausklang mit Gänsehauteffekt bildete das gemeinsame Singen aller Besucher von „Stille Nacht“.

Das Ortskartell bedankt sich bei allen Helfern und wünscht allen frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Logo der Behördennummer 115zoom

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook