Elektroauto mit Ladsäule

Entwicklung der Elektromobilität

Bis 2018 entwickelte sich die Zahl der Ladestationen (öffentlich, gewerblich und privat) quasi gar nicht. Während die Zahl der öffentlich verfügbaren Ladepunkte mit weniger als 5 Standorten unverändert blieb, begann die Entwicklung der privaten 2019. 2020 kamen die ersten gewerblichen Ladesäulen dazu und 2021 erfolgte ein regelrechter Sprung bei den privaten Ladepunkten.

Anzahl neu öffentlich gewerblich privat Inbetriebnahme Jahr

Ladepunke
gesamt

< 5 Anlagen < 5 2014 - 2018 < 5
< 10 Anlagen < 5 < 5 2019 < 10
19 Anlagen < 5 < 5 14 2020 29
80 Anlagen < 5 9 71 2021 108

2022 hat die Gemeinde die Erarbeitung eines Ladeinfrastrukturkonzepts in Auftrag gegeben. Damit soll zum einen eine Grundlagenermittlung bzw. -analyse der Gemeinde erfolgen, sowie eine Prognose der künftigen Anzahl der Elektrofahrzeuge sowie deren Ladebedarf erstellt werden. Ausgehend davon werden Standorte (z.B. für öffentliche Ladesäulen) analysiert und eine Ausbauempfehlung gegeben. Begleitet wurde das Konzept von einer Online-Bürgerumfrage im Frühjahr 2023.

Sobald dazu neue Informationen vorliegen, werden wir hier darüber berichten.