bunter Herbswald

Unser Wald

Wald erfüllt viele Funktionen

Der Wald ist ein wichtiger natürlicher Lebensraum, ein wertvolles Naturerbe, unverzichtbare Ressource für die Menschen.

Er hat viele Gesichter, seine Funktionen haben weitreichende Bedeutung auf nahezu alle Bereiche unseres Lebens:
Der Wald prägt ganze Landschaften, ungezählten Tieren und Pflanzen ist er Heimat und Refugium, er schützt Klima, Wasser und Boden, er liefert uns den umweltfreundlichen, nachwachsenden Rohstoff Holz, er gibt Arbeit, Erholung und Naturerleben und er ist Teil unserer Mythen und Märchen.

Eggenstein-Leopoldshafen ist zu 39 % bewaldet, ebenso wie Baden-Württemberg insgesamt. Es ist mit einer Fläche von rund 1,4 Millionen Hektar Wald eines der waldreichsten Länder bundesweit. Bis zu zwei Millionen Menschen nutzen täglich unseren Wald zur Erholung und zu Freizeitaktivitäten und machen ihn damit zur beliebtesten öffentlichen Freizeiteinrichtung.

Wer sich im Wald bewegt, tut etwas für seine Gesundheit. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben bewiesen, dass sich Spaziergänge im Wald positiv auf Herz, Immunsystem und Psyche auswirken.

Aktuelles aus dem Wald - u.a. Termine

Schlagraum und Brennholz aus dem Gemeindewald

Auch im Gemeindewald beeinflusst die aktuelle Situation das Geschehen. Die steigenden Energiepreise führen zu einer hohen Bestellmenge beim Brennholz lang bei gleichzeitig reduziertem Holzeinschlag. Der Holzeinschlag verschiebt sich aufgrund von Krankheits- und Quarantänefällen bei Dienstleistern um aktuell 2 bis 3 Wochen. Der Forst bemüht sich die gewohnte Zuteilung vor Weihnachten möglich zu machen, es wird zeitlich knapp. Ggf. verschiebt sie sich ins neue Jahr. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wir informieren aktuell auf der Webseite der Gemeinde.

UPDATE 20.01.2022 - Schlagraum und Brennholz aus dem Gemeindewald

Terminverschiebung - Schlagraum und Brennholz aus dem Gemeindewald.

Der Regen des letzten Wochenendes und der fehlende Mitarbeiter des Forstunternehmers verhindern die Vergabe des Schlagraumes und  des frischen Brennholzes vor Weihnachten. Der Versteigerungstermin am 21.12.2021 wird in den Januar hinein verschoben. Gerne hätten wir es ermöglicht, doch es  klappt einfach nicht. Wir werden nicht rechtzeitig fertig. Man kann aktuell das Holz einschneiden, doch Hinausfahren an den Waldweg geht erst bei trockenerer Witterung. Nur so bleibt die Befahrbarkeit der Gassen erhalten und können Schäden an den Wegen minimiert werden. Wir bitten um Geduld und Ihr Verständnis.

Das für die Bestellung notwendige Formular finden Sie hier. Die dazugehörigen AGB finden Sie hier.

Schlagraumversteigerung abgesagt!

Aufgrund der steigenden Corona-Inzidenz und Rückmeldung von Interessenten, die deswegen nicht zur Versteigerung kommen wollen, wird diese in Eggenstein-Leopoldshafen abgesagt. 

Die Zuteilung von Schlagraum erfolgt, wie bereits im vergangenen Jahr, über dieses Formular:

Bestellformular Schlagraum

Die Loskarten sind  jetzt online.

Bitte geben Sie Ihre Bestellung wie folgt ab:

Bestellungen ausschließlich mit dem vollständig ausgefüllten Bestellschein ( E-Mails mit reinen Mengenangaben, telefonische Bestellungen etc. können nicht berücksichtigt werden.)

Als Scan / Photo  per E-Mail: friedhelm.booms@landratsamt-karlsruhe.de

Bestellschein im Rathaus abgeben oder

per Fax: an 0721/7 81 50 79 senden

Suchen Sie sich die Lose aus, die Sie am besten machen können und die gefallen. Auf Zuteilung dieses Loses besteht kein Anspruch. Ersatzlose sollten angegeben werden. Wir versuchen, Ihre Wünsche zu berücksichtigen. Für Traktoren und 4WD Fahrzeuge ist es einfacher zum Schlagraum zu kommen. Wer die Möglichkeit hat, bitte angeben, niemand wird in den Schlamm geschickt. Bei ggf. hoher Nachfrage wird ein Hartholzlos mit einem Pappel/Hartholz Mischlos kombiniert. Nach der Zuteilung des Loses per E-Mail von Förster Booms, kann begonnen werden. Die Gemeindeverwaltungen wird im Anschluss dann entsprechende Rechnungen verschicken.

Hinweis: Gewünschte Lose auf Bestellschein wie folgt eintragen: Karte / Los   also K 1 / L 4 ,  K 2 / L 3,4,7

Übersichtskarte

Karte Schlagraum

Loskarten

Loskarte 1 und 2

Loskarte 3

Brennholz lang

Aktuell liegen Bestellungen für 180 Festmeter Brennholz lang vor.  Diese Menge müsste auch zugeteilt werden können. Als Reserve wird auch erstmals Weichholz aufgearbeitet. Bestellungen werden weiterhin angenommen und gereiht. Ab 13. Dezember wird abgelagertes Brennholz zugeteilt. Sobald das frische Holz vermessen ist, wird es ab dem 10. Januar in Rechnung gestellt. Die Holzverkaufsstelle ist vom 23.12. bis 07.01. urlaubsbedingt eingeschränkt besetzt.


Entsprechend der Beratung im Gemeinderat erfolgt die Zuteilung nach folgenden Kriterien:

  • Private Kunden vor gewerblichen Kunden
  • Eingangsdatum der Bestellung (Windhundprinzip)
  • Stammkunden vor Neukunden in haushaltsüblichen Mengen
  • Bei Ablehnung des zugeteilten Holzes rutscht der Interessent in der Warteliste nach hinten
  • Wenn die gewünschte Holzart nicht vorhanden ist, wird eine Alternative z.B. Weichholz zugeteilt. Hier führt eine Ablehnung nicht zur Rückstufung in der Liste.Keine Bevorzugung bestimmter Personengruppen