Aufeinandergestappelte Eurostücke

Rückerstattung von (Wert-)Coins

Nachdem das Hallenbad durch die SARS-CoV-2-Pandemie monatelang nicht geöffnet war, hat der Gemeinderat am 27. April 2021 entschieden, dass die Wertguthaben erstattet werden können und auch eine Teilauszahlung der Jahrescoins erfolgen kann.
Badegäste, die ihren Jahrescoin bis heute behalten haben, bekommen dafür einen Treuebonus: die Gültigkeitsdauer wird dafür auf ein ganzes Jahr verlängert.

Seit Ende der Sommerferien ist im Bad auch wieder ein Kassensystem installiert worden – allerdings von einem anderen Anbieter. Die „alten“ Wert- und Jahrescoins sind darüber nicht mehr lesbar.

Vorgehensweise für die Auszahlung Ihres Wertcoins:

  • Die Rückabwicklung erfolgt nun ausschließlich über das Hallenbad. Ihr Coin wird von den Mitarbeitenden dort ausgelesen und der Restwert festgestellt.
  • Es werden alle Wertcoins erstattet - sowohl „große“ Wertcoin (Wert: 158 €) für 130 € als auch der „Kleine“ (Wert: 138,50 €) für 35 € und der Geschenk-Coin für 15 €.
  • Kleinbeträge sollen möglichst direkt im Hallenbad ausbezahlt werden.
  • Für größere Restbeträge wird Ihnen im Bad das Formular für die Rückerstattung (s.u.) ausgehändigt und der Betrag danach überwiesen.

Wir bitten um Verständnis, wenn eine Auszahlung im Hallenbad nicht sofort möglich sein sollte, z.B. weil nur ein Diensthabender im Bad ist oder an dem Tag schon zuviele Kleinbeträge ausbezahlt wurden und die Kasse damit „leer“ ist. Unser Hallenbadteam wird Ihnen in diesen Fällen eine Erstattungsmöglichkeit anbieten.

Bitte beachten Sie, dass die Rückerstattung nur zeitlich begrenzt bis Ende April 2023 möglich ist!

Vorgehensweise bei den Jahrescoins:

Grundsätzlich stünde auch dafür nun der Umtausch in eine neue Jahreskarte an. Allerdings bestehen momentan Unsicherheiten hinsichtlich der Gasversorgung über den Winter und es wird immer wieder über die Schließung von Bädern diskutiert.

Die Gemeindeverwaltung möchte das Bad gern durchgängig zur Verfügung stellen - Verfügungen auf Landes- oder Bundesebene müssen aber befolgt werden. Wir haben daher entschieden, diese Umtauschaktion erst dann zu starten, wenn klar ist, dass der Badebetrieb durchgängig aufrechterhalten werden kann. Wir werden Sie hier wieder informieren, sobald der Umtausch starten kann und bitten um Ihr Verständnis.

Nach wie vor können Sie Ihre Jahrescoins erstatten lassen. Für den Fall steleln Sie bitte

  • einen schriftlichen Antrag (keine E-Mail) mit Angaben der vollständigen Adresse und der Bankverbindung an die Gemeindeverwaltung;
  • legen den Coin bei und kleben ihn am besten auf und
  • legen möglichst die Quittung des Kaufs bei.

Wir haben Ihnen hier das Anschreiben als Vordruck / Formular (PDF) eingestellt.

Der Coin wird benötigt, damit die Gültigkeit bzw. dessen Restwert / Restnutzungsdauer ausgelesen werden kann. Jahrescoins werden pro vollem Kalendermonat mit je 14,50 € erstattet, Wertcoins mit dem Restbetrag .

Der Badegast bekommt über die ausgelesenen Werte und den Rückzahlungsbetrag eine Mitteilung, der Erstattungsbetrag wird danach auf das angegebene Konto überwiesen. Die gesamte Abwicklung wird einige Tage Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Verständnis.