Partnergemeinden

Eggenstein-Leopoldshafen hat zwei Partnerschaften, eine mit der Gemeinde Obhausen im Osten Deutschlands und eine mit Höflein in Österreich.

Gemeindepartnerschaften tragen dazu bei den europäischen Gedanken zu fördern.


Partnerschaft mit Höflein/Österreich

Nach 30 Jahren freundschaftlicher Beziehungen, insbesondere der beiden Fußballvereine, wurde im Jahr 2004 angeregt, eine feste Partnerschaft auf kommunaler Ebene zu vereinbaren. Dies geschah am 30.05.2004 mit der Unterzeichnung der Urkunden in Höflein. Diese Partnerschaft der beiden Gemeinden währt nunmehr bereits über 10 Jahre.

Ziel war es die jahrzehntelange Freundschaft auf offizielle Beine zu stellen und damit über die Teilnehmer/innen der jährlichen gegenseitigen Besuche auch andere Gruppen und Vereine in die Kontaktpflege einzubeziehen. So begleitete 2004 das erste Orchester des Musikvereins Lyra die offizielle Delegation. Der Musikverein Höflein war bereits mehrmals in Eggenstein-Leopoldshafen zu Besuch. Im Jahr 2014 nahm die Showtanzgruppe des LCC am Besuch über Pfingsten teil. Seither verbindet sie eine intensive Freundschaft zur Milchhaus-Jugend.

Die Gemeindeverwaltung hofft, dass durch die formelle Partnerschaft die Kontakte zwischen örtlichen Vereinen und Gruppen intensiviert werden können und darüber hinaus auch weitere persönliche Freundschaften auf familiärer Basis entstehen. Nur so kann eine Gemeindepartnerschaft dauerhaft am Leben erhalten werden. 

Natürlich ist es von Vorteil, dass mit den österreichischen Freunden kein Sprachproblem besteht. Zwar sind die beiden Kommunen größenmäßig sehr unterschiedlich (ca. 1.500 zu 16.500), die naturräumliche Lage an der Donau bzw. dem Rhein zeigt aber einige Gemeinsamkeiten.

Die Gemeinde Höflein liegt im östlichen Bereich des Wiener Beckens unweit der Metropole zwischen den Flüssen Donau und Leitha. Sie ist ein alter Weinort mit vielen Spuren antiker Kultur und jahrhundertealter Weintradition. Schon die Römer errichteten dort ein Kastell, wo sich heute die Wehrkirche St. Ulrich befindet. Ein römischer Gutshof, dessen Fußboden und Wandheizung noch gut erhalten ist, stellt einen weiteren wertvollen archäologischen Fund dar.

Höflein ist heute eine bedeutende Weinbaugemeinde in der Großlage Carnutum und bekannt für die besondere Qualität seiner Weine. Fast 200 Hektar Weinbaufläche werden von 140 Familien bewirtschaftet. Die Nähe zu Wien macht den Ort zu einem beliebten Ausflugsziel für die Großstädter. Das ganze Jahr über erfreuen sich die Gäste an den kulinarischen Angeboten der Buschenschänken (Besenwirtschaften). Das zu Pfingsten stattfindende Kellergassenfest hat überregionale Bedeutung.

Unsere Partnergemeinde pflegt wie auch wir ein reges Vereinsleben auf sportlichem, musikalischem und sonstigem kulturellen Gebiet. Die vor einigen Jahren neu erbaute Limeshalle bietet neben der Schule auch den Vereinen Raum für sportliche und kulturelle Veranstaltungen.

vlnr: Initiator Gerhard Burgstahler, Initiator Höflein Heinrich Fries, Bürgermeister Otto Auer, Bernd Stober, Feuerwehr Obmann Wolfgang Fries und Sportclub Obmann Horst Geyer.zoom
vlnr: Initiator Gerhard Burgstahler, Initiator Höflein Heinrich Fries, Bürgermeister Otto Auer, Bernd Stober, Feuerwehr Obmann Wolfgang Fries und Sportclub Obmann Horst Geyer.
Die Bürgermeister Franz Rupp und Bernd Stober bei der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde am 30.05.2004 in Höfleinzoom
Die Bürgermeister Franz Rupp und Bernd Stober bei der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde am 30.05.2004 in Höflein
Gerhard Burgstahler hier Pfingsten 2014 beim Festakt in Höflein, Initiator und Motor der Freundschaft
Gerhard Burgstahler hier Pfingsten 2014 beim Festakt in Höflein, Initiator und Motor der Freundschaft
Ortsplan Höflein in der Nähe von Wienzoom
Freundschaft der Höfleiner Milchhaus-Jugend mit den LCC-Show Schnooge seit 2014, Foto Marc Mehler zoom
Freundschaft der Höfleiner Milchhaus-Jugend mit den LCC-Show Schnooge seit 2014, Foto Marc Mehler
 

Nach einem Sieg im Wettbewerb "Niederösterreich im Blumenschmuck" gewann man 1989 den Europapreis "Grand Prix d'Excellence" im Blumenschmuck.

Der Höfleiner Weinlehrpfad vermittelt dem Besucher viel Wissenswertes über Wein und Weinbau.

Höflein verschließt sich auch modernen Entwicklungen nicht. So ist man Mitgliedsgemeinde im Klimabündnis Österreich und hat sich zum Ziel gesetzt die Treibhausgas-Emission zu reduzieren und mit Windkraftanlagen den überwiegenden Teil der Energiegewinnung umweltschonend umzustellen.

Gemeindepartnerschaften leben wesentlich vom intensiven Kontakt der Bürger, es bleibt zu hoffen, dass auch zukünftig die bestehenden freundschaftlichen Beziehungen auf verschiedensten Gebieten gepflegt werden. Die Freundschaft der LCC-Show Schnooge mit der Höfleiner Michhaus-Jugend verspricht einen gelingenden Generationenwechsel, so dass auch in den nächsten Jahrzehnten der gegenseitige Besuch zu Pfingsten ein fester Termin im Kalender bleibt.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook