Umwelt

Es bieten sich vielfältige Möglichkeiten einen aktiven Beitrag zur Umwelt vor Ort zu leisten beispielsweise einen Tag im Jahr beim Gemarkungsputz helfen oder Engagement in der Agendagruppe Umwelt oder Agendagruppe Verkehr. Sie sind immer herzlich willkommen.

Im Rahmen der Haushaltsplanung findet ein sogenannter Waldbegang des Gemeinderates mit der Forstverwaltung ForstBW statt. Unter Führung des Revierleiters Friedhelm Booms werden anstehende Maßnahmen erläutert.

In Eggenstein-Leopoldshafen ist dieser Waldbegang öffentlich. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen mit seinem Rad am Waldbegang teilzunehmen.

Radtour "Waldbegang": radeln Sie im Herbst mit.
Im Anschluss gibt es eine kleine Stärkung bei geselligem Informationsaustausch.

Den Termin finden Sie hier auf der Homepage.

 

Die Natur schützen, die Umwelt bewahren. Dieses Ziel verfolgen wir im Einklang mit dem Menschen, ohne ihn auszusperren. Wir setzen hier auf die Sensibilität jedes Einzelnen.

Ein Beispiel dafür ist das Vorzeigeprojekt "Renaturierung des Albkanals"

 

Jedes Jahr finden sich engagierte Bürgerinnen und Bürger zum Gemarkungsputz zusammen, davon viele über ihren Verein, aber auch Einzelpersonen. Bewegung an der frischen Luft für einen guten Zweck und Geselligkeit; denn nach getaner Arbeit folgt das gemütliche Zusammensitzen mit Bewirtung durch die Sportfischervereinigung.

Die gemeinsame Putzaktion soll öffentlich für eine müllfreie Landschaft werben und dem "achtlosen Wegwerfen" entgegenwirken.

Putzete: Machen Sie mit!
mit geselligem Abschluss.

Den Termin finden Sie hier auf der Homepage, meistens am 2. Samstag im Oktober.

 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook