Energieprojekte

Die Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen führt seit mehreren Jahren Projekte zur energetischen Optimierung der Gebäude oder Straßenbeleuchtung durch.

Solares Nahwärmekonzept am Schul- und Sportzentrum

Die Sanierung des Sport- und Schulzentrums erfolgte in zwei Bauabschnitten in der Zeit von 2005 - 2008. Der Einsatz von Solardächern trug auch dazu bei, dass bei der Dachsanierung Kosten eingespart werden konnten. Das Nahwärmesystem versorgt neben dem Schulgebäude auch zwei Sporthallen sowie das Hallenbad und Feuerwehrgerätehaus mit Wärme.

LED-Projekt "Straßenbeleuchtung" 2013

Die gesetzliche Grundlage verbietet ab Anfang 2015 den Verkauf von Quecksilberdampflampen. Das bedeutet, dass man keine Ersatzlampen für einen Großteil unserer Straßenbeleuchtung mehr bekommt. Somit ist ein Umbau unausweichlich.

Mit einer durch das Ministerium für Umweltschutz, Klima und Energiewirtschaft (Förderprogramm KLIMASCHUTZ-PLUS) genehmigten Förderung war der Austausch, das LED-Projekt "Straßenbeleuchtung 2013", eine attraktive Gelegenheit.

Photovoltaikanlagen- auf den Dächern öffentlicher Gebäude

Dass unsere Bürger in punkto erneuerbare Energien sehr umweltbewusst und auch bereit sind dafür zu investieren, beweisen die mittlerweile zahlreichen Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) auf den Dächern der Hausbesitzer. Die nachfolgenden Werte sollen für Sie einen kleinen Überblick bieten, die sich für diese regenerative Energieerzeugung interessieren.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook