evangelische Kirche Eggenstein
evangelische Kirche Eggenstein
Kirchplatz vor der Umgestaltung
 
 
1
2
evangelische Kirche Eggenstein
Kirchplatz vor der Umgestaltung
3
4
5
6

PAMINA-Tag "Kultur in Natur"

Musik, Radeln, Film, Fähre, Vogelpark, Museum, Basteln & Jonglieren. Bestaunen Sie die faszinierende Fauna & Flora in Eggenstein-Leopoldshafen im Film und in der Realität. Haben Sie Spaß im Alten Hafen. Lassen Sie sich die Führungen, Informationen und den 2. PAMINA-Film von Michael Martin nicht entgehen. Eggenstein-Leopoldshafen beteiligt sich sonntags am PAMINA-Wochenende der Begegnungen und Mobilität am Rhein.

Ort
OT Leopoldshafen
Vogelpark & Fähre Sophie im Alten Hafen Höfleiner Straße Parken kann man beim Vogelpark und direkt an der Rheinhalle. Filmvorführung bei der Feuerwehr in der Blumenstraße 54 Heimatmuseum Leopoldstraße 12

Veranstalter
Gemeinde mit AG OG, Vogelfreunde + Leobande

Termine
So, 02.07.2017, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

Beim PAMINA-Tag erwartet Sie ein vielfältiges Programm. Informationen und Impressionen kombiniert mit Geselligkeit und leiblichen Genüssen. Wählen Sie aus:

  • 10-12 Uhr Rad-Führung Natur
                    Treffpunkt Vogelpark
  • 10:30 -11:00 Uhr Jazz & Klezmer                 Kulturprojekt „Fähr play“                 Matinee auf der Fähre
  • 12-13 Uhr Führung Museumsfähre
                    Alter Hafen Nähe Vogelpark
  • 13 - 16 Uhr Bewirtung
                    Vogelpark Höfleiner Str. 2
  • 14+15 Uhr Vogelpark-Führung
                    Höfleiner Straße 2
  • 16-17 Uhr Film-Vorführung
                    Blumenstraße 54
  • 11-17 Uhr Spaß mit der Leobande
                    im Alten Hafen
  • 10-17 Uhr Museum "Schiffe & Fähren"
                    Leopoldstraße 12

Radführung in die Natur
Der ausgewiesene Naturkenner Ralf Schreck zeigt Ihnen die heimische Tier- und Pflanzenwelt entlang der Pamina-Wege. Beginnend am Vogelpark geht es auf befestigten Wegen in einer gemütlichen Tour in den Rheinwald. Die Radtour dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden und endet am Alten Hafen, wo Wilfried Jahraus an der Fähre Sophie wartet. Wer sich darauf einlässt, bekommt an ausgewählten Standorten Einblicke in unsere großartigen und geheimnisvollen Naturschönheiten. Kinder und Senioren sind willkommen! Gute Laune und ein Fernglas sind von Vorteil. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eigenes Rad ist mitzubringen. Die Beschreibungen und tollen Fotos auf dem Blog schreck-aus-schroeck.de machen Lust auf mehr.

Musikmatinee mit Trio Bagatello
Erstmalig überhaupt findet auf der Museumsfähre ein Konzert statt. Das Trio Bagatello von und mit Leo Schneider mit Akkordeon, Peter Schmidt am Kontrabass und Bernhard Brande mit Geige spielt hauptsächlich die Musikrichtungen Klezmer und osteuropäischer („Zigeuner“-) Jazz.

Führung Museumsfähre im Alten Hafen
Die Pamina Rheinpark-Entdeckungspfade in Eggenstein Leopoldshafen haben das Thema „Historische Rheinübergänge“ - warum? Das erklärt Ihnen Wilfried Jahraus bei der Führung auf der Gierfähre im Alten Hafen. Außerdem erfahren Sie etwas über den Auf- und Abstieg des Hafens, der einmal nach Mannheim, der größte Umschlaghafen am mittleren Oberrhein war.

Vogelpark Führungen & Geselligkeit
Alfons Kleinkopf führt um 14 und um 15 Uhr durch den schönen Vogelpark. Bitte im Vereinsheim melden. Die gepflegte Parkanlage mit Spielplatz der Vogelfreunde ist immer einen Besuch wert. Neben den unzähligen Vögeln gibt es auch Ziegen, Meerschweinchen und Damwild zu bestaunen - eine Freude für Groß und Klein.

Wann waren Sie zum letzten Mal dort? Besprechen Sie nach der Führung das Gesehene und Gehörte bei Steak, "Weck, Wurst & Wein" und fröhlichem Vogelgezwitscher.

Filmvorführung - Feuerwehr Blumenstr.
Nach dem großen Erfolg in 2015 des ersten PAMINA-Films von Michael Martin zeigen wir jetzt einen weiteren. Seien Sie gespannt. Sie werden nicht enttäuscht sein. Bezaubernde Aufnahmen zeigen Ihnen die Schönheit der Natur direkt in unserer Heimatgemeinde.

Spaß & Basteln mit der Leobande
"Schiff & Fische" lautet das Motto bei der Leobande im Alten Hafen. Kinder basteln Schiffe und bunte Fische, die sie im nachgestellten Rhein und vielleicht auch im richtigen Wasser schwimmen lassen. Jonglieren & Slagline machen sogar beim Zusehen Spaß  - gerne bei Kaffee & Kuchen.

Schiffe & Fähren am Oberrhein
Auf Wunsch erfahren Sie gerne mehr zur Ortsgeschichte im Heimatmuseum in der Leopoldstraße 12. Sprechen Sie unsere Archivarin Kathrin Kranich oder nachmittags Jürgen Loch an. Sie lassen Sie gerne teilhaben am umfangreichen Wissen zu Schiffen & Fähren am Oberrhein und deren Geschichte.

Diese Angebote sind Teil des "Wochenendes der Begegnungen und Mobilität" des PAMINA-Rheinparks.

Sie sind kostenlos und werden von der Agendagruppe Ortsgeschichte federführend veranstaltet.
Auskunft gibt Ihnen gerne Wilfried Jahraus,  Telefon 07247 208677.

Plakat zum PAMINA-Event in Eggenstein-Leopoldshafenzoom
Wilfried Jahraus, Sprecher der AG OG, organisiert federführend die PAMINA-Eventszoom
Wilfried Jahraus, Sprecher der AG OG, organisiert federführend die PAMINA-Events
Führungen im schönen Vogelpark mit Alfons Kleinkopfzoom
Führungen im schönen Vogelpark mit Alfons Kleinkopf
Wussten Sie, dass man früher von Leopoldshafen mit dem Schiff bis nach London fahren konnte? Wilfried Jahraus erzählt anschaulich die Geschichte des Alten Hafens, Foto von Michael Martin. zoom
Wussten Sie, dass man früher von Leopoldshafen mit dem Schiff bis nach London fahren konnte? Wilfried Jahraus erzählt anschaulich die Geschichte des Alten Hafens, Foto von Michael Martin.
Viele Radler begleiteten Ralf Schreck bei seiner Führung beim PAMINA-Tag 2016. zoom
Viele Radler begleiteten Ralf Schreck bei seiner Führung beim PAMINA-Tag 2016.
Balancieren auf der Slagline mit der Leobandezoom
Balancieren auf der Slagline mit der Leobande
Szene im 2. PAMINA-Film "Erlebniswelt auf einer kurzen Paminatour", Foto: Michael Martinzoom
Szene im 2. PAMINA-Film "Erlebniswelt auf einer kurzen Paminatour", Foto: Michael Martin

"Erlebniswelt auf einer kurzen Paminatour"  - 2. PAMINA-Film

„Den Pamina-Rheinpark gibt es schon seit über 20 Jahren. Drei Paminarouten führen auch durch unsere Gemarkung. Die kürzeste Route, 3,5 km vom „Blauen Haus zum Alten Hafen und retour“, hat Michael Martin in seinem Film „Erlebniswelt auf einer kurzen Pamina-Tour“ filmisch dokumentiert.

Er zeigt nicht nur Schönheiten in unserem Ortsteil Leopoldshafen und neue kulturelle Informationen, sondern er sagt, was und wer wir sind, wo wir wohnen, lädt ein, die Route selbst zu gehen. Aus nächster Nähe können Sie scheuen Tieren tief in die Augen schauen, die faszinierende Vogelwelt in der Natur und im Ort beobachten, sowie Einblicke in die artgerechte Tierhaltung in unserem Vogelpark gewinnen. Viele seltene Orchideen sind umgeben von anderen wildblühenden Blumen. Der Film erzählt und zeigt Ortsgeschichte: Wäsche waschen am Bach, die Wassernussplantage im Alten Hafen - den Teufelskopf, einen Kindergottesdienst auf der Museumsfähre mit Pfarrer Dr. Kendel. Eine Fähre-Exkursion mit Vortrag von Wilfried Jahraus über die Fähre, den Hafen und die schnaubende Eisenbahn am alten Bahnhof von Leopoldshafen. Ein Schneeteppich verwandelt  Leopoldshafen in eine Märchenlandschaft.“

Kindergottesdienst auf der Museumsfähre im Alten Hafen, Szene kommt im 2. Pamina-Film von Michael Martin vor. zoom
Kindergottesdienst auf der Museumsfähre im Alten Hafen, Szene kommt im 2. Pamina-Film von Michael Martin vor.

Nachfolgend können Sie in den ersten PAMINA-Film "Naturerlebnis Rheinauen" reinschnuppern. Die Filme sind beim Ehepaar Martin käuflich zu erwerben.

Kulturprojekt „Fähr play“ - Musikmatinee  Seine Idee „Die Museumsfähre Sophie als Bühne und den Rheinauewald des Altrheinarms als Bühnenbild zu arrangieren“, begeistert Künstler Tassilo Timm, der diese Matinee als „Fähr play“–Kulturprojekt in Kooperation mit der AG Ortsgeschichte organisiert hat.

"Der Strand des Alten Hafens lädt ein, nach einer ca. halbstündigen Performance anschließend bei mitgebrachtem Picknick zu verweilen, selbst Musik zu machen und plaudernd die besondere Atmosphäre unserer Rheinaue und ihre Geschichten zu genießen." - Diese Vision will Tassilo Timm umsetzen und bei Erfolg gerne wiederholen.

Trio Bagatello ist ein Musikensemble unter der Leitung von Leo Schneider aus Karlsruhe. Als langjähriger Musiker und Initiator verschiedener Bands in Karlsruhe widmet er sich in den letzten Jahren hauptsächlich den Musikrichtungen Klezmer und osteuropäische (Zigeuner-) Jazzmusik. 

Programm-Ablauf
10:00  Eintreffen am Ufer Alter Hafen
10:25  Auftakt: „Hohl über, Fährmann!“
10:30  Trio Bagatello spielt auf der Fähre Klezmer/Zigeunerjazz
11:00  Anlandung Fähre / Besichtigung / eigenes Fährerleben

 
Auszug aus dem PAMINA-Programmheft, Teil Eggenstein-Leopoldshafen zoom
Auszug aus dem PAMINA-Programmheft, Teil Eggenstein-Leopoldshafen
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook