1
2
3
4
5
6

Rauch aus Gebäude – Schützenstraße

Mit diesem Einsatzstichwort wurde die Freiwillige Feuerwehr Eggenstein-Leopoldshafen am 20. Februar um 06.15 Uhr durch die Integrierte Leitstelle Karlsruhe alarmiert.

Bereits wenige Minuten später war das Tanklöschfahrzeug der Einsatzabteilung Eggenstein vor Ort und führte eine erste Erkundung durch. Für Einsatzleiter Christian Bohlinger war von der Straße aus Feuerschein sichtbar.

Nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass in einem Ölofen mit Glastür ein Feuer brannte. Da nicht auszuschließen war, dass sich noch Personen im Gebäude befanden und evtl. aufgrund des Rauchaustrittes in Gefahr waren, wurde durch die Feuerwehr die Öffnung der Gebäudetür vorbereitet. Da ein zwischenzeitlich eingetroffener Nachbar über einen Schlüssel verfügte, konnte das Aufbrechen der Tür unterbleiben.

Die Begehung des Gebäudes ergab dann, dass keine Personen im Objekt waren. Ebenso konnte bestätigt werden, dass keine weitere Gefahr von dem Ölofen ausging. Warum es zu einer so starken Rauchentwicklung gekommen war, war für die Feuerwehr nicht abschließend zu klären. Anlass für weitere Tätigkeiten bestand jedoch nicht mehr.

Die Feuerwehr Eggenstein-Leopoldshafen, welche mit 6 Einsatzfahrzeugen und insgesamt 35 Einsatzkräften vor Ort war, konnte somit die Einsatzstelle rund 50 Minuten nach der Alarmierung wieder verlassen. Unterstützt wurde die Feuerwehr von Kräften des Polizeirevieres Waldstadt, des Rettungsdienstes sowie der Bereitschaft des DRK Ortsvereines Eggenstein-Leopoldshafen.

 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook