1
2
3
4
5
6

Ausbildung über die Gemeindegrenzen hinaus

18.02.2017

Am vergangenen Samstag war die Freiwillige Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten mit ihrem Grundausbildungslehrgang zu Gast im Feuerwehrhaus Leopoldshafen.

Im Rahmen des zweijährigen Grundausbildungslehrganges soll den Teilnehmern auch ein Überblick über Sonderfahrzeuge im Feuerwehrdienst und deren Einsatzmöglichkeiten vermittelt werden. 

Da nicht jedes Sonderfahrzeug in jeder Gemeindefeuerwehr vorgehalten werden kann und muss, unterstützen sich die Gemeindefeuerwehren gegenseitig , um dieses Ausbildungsziel sicherzustellen. So kam eine Gruppe der Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten zur Einsatzabteilung Leopoldshafen, um sich einen Überblick über die Ausrüstung des Abrollbehälters Umweltschutz/Gefahrstoffe und dessen Einsatzaufgaben zu verschaffen. 


Aufbau des Dekoplatzeszoom
 

Da die Ausbilder aber immer auch ein Augenmerk darauf legen, dass die „Auszubildenden“ nicht nur Gerätschaften gezeigt und erklärt bekommen, durften sie das neu Gelernte im Rahmen einer kleinen Übung gleich praktisch vertiefen. 

Die Ausbilder Christoph Kirchgässner und Jürgen Heger von der Einsatzabteilung Leopoldshafen hatten hierzu den Aufbau einer Dekontaminationsstrecke für Einsatzkräfte als Auftrag vorgegeben. 

Dass hierbei viele Kleinigkeiten eine Rolle für den fehlerfreien Betrieb spielen, war den Teilnehmern spätestens dann klar, als sie einem ihrer Kameraden beim Ausziehen eines „verschmutzten“ Chemieschutzanzuges helfen mussten. 

Wir hoffen, wir konnten den Lehrgangsteilnehmern einen kleinen Einblick in unsere „Sonderfunktion“ geben und freuen uns bereits auf den nächsten Besuch! 

Jhg/leo

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook