1
2
3
4
5
6

Brandmeldealarm am Schröcker Tor und Auslaufende Kraftstoffe auf der L 559

Am Dienstag, den 08. September 2020 um 04:58 Uhr wurden die ehrenamtlichen Mitglieder der Einsatzabteilung zu einem Brandmeldealarm ans Schröcker Tor von der Integrierten Leitstelle Karlsruhe alarmiert.

Nach Ankunft der Feuerwehrkräfte unter Einsatzleiter und stellvertretendem Kommandant Thorsten Andree wurde von einem Einsatztrupp der betroffene Bereich mit der Wärmbildkamera kontrolliert. Nachdem kein Schadenfeuer festellbar war, wurde die Brandmeldeanlage zurückgestellt und das Gebäude dem Objektverantwortlichen übergeben.

Gegen 05:20 Uhr konnten die letzten Feuerwehrkräfte wieder in die beiden Feuerwehrhäuser zurückkehren. Die Feuerwehr Eggenstein-Leopoldshafen war insgesamt mit 30 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen sowie die Polizei mit einer Streifenwagenbesatzung des Revier Karlsruhe-Waldstadt im Einsatz.

Kurz vor 13:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte über ihre Funkmeldeempfänger mit dem Einsatzstichwort „Auslaufende Kraftstoffe“ noch auf die Landesstraße 559 kurz nach dem KIT Campus Nord alarmiert.   Bei einem Lastkraftwagen war die Kraftstoffleitung geplatzt und der Kraftstoff verunreinigte die Fahrbahn. Von den Feuerwehrkräften wurde der ausgelaufene Kraftstoff aufgenommen sowie die Einsatzstelle abgesichert. Gegen 13:41 Uhr wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die insgesamt 17 Feuerwehrkräfte mit  4 Fahrzeugen konnten wieder einrücken.

TH Auslaufende Kraftstoffe zoom
BMA Schröcker Tor zoom
 

Corona-Virus: Wichtige Infos

Vorsprachen im Rathaus ausschließlich mit Termin. buergerservice@egg-leo.de.   

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Tel: 0721 97886-0 • Fax: 0721 97886-23 • E-Mail: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten (tel. voranmelden):
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr
Do 14.00-18.00 Uhr