1
2
3
4
5
6

Kreisverband des Gemeindetags in Eggenstein-Leopoldshafen

06.10.2014

Unser Kreisverband des Gemeindetags Baden-Württemberg hat sich in der Rheinhalle zu einer der vierteljährlich stattfindenden Sitzungen getroffen. Der Gemeindetag ist die Interessensvertretung der Gemeinden und kleineren Städte.

Unter dem Vorsitz von Thomas Nowitzki (Oberderdingen) diskutieren die Bürgermeister als Vertreter der Mitgliedskommunen Themen wie den Ausbau der Breitbandversorgung, Aktivitäten im Natur- und Umweltschutz, Optimierung des öffentlichen Personennahverkehrs, regionale Schulentwicklung oder die großen Herausforderungen der Asylunterbringung. Nähere Informationen der Versammlung können Sie in der Pressemitteilung des Landkreises Karlsruhe lesen.

Jürgen Heß, Landrat Dr. Schnaudigel, Thomas Nowitzki, Bernd Stober, Jürgen Abelshauser (kivbf).
Jürgen Heß, Landrat Dr. Schnaudigel, Thomas Nowitzki, Bernd Stober, Jürgen Abelshauser (kivbf).
 

Man kennt sich, tauscht sich aus, verfolgt gemeinsam die Interessen der eher kleineren Kommunen und trägt diese weiter nach „oben“, damit sie in die Beratungen zu Gesetzgebungen einfließen. Nowitzki ist als Vorsitzender unseres Kreisverbands gleichzeitig Mitglied im Landesvorstand, neben der Mitgliederversammlung das höchste Gremium des Gemeindetags Baden-Württemberg. Stellvertreter von Thomas Nowitzki sind Jürgen Heß (Kronau) und Bernd Stober.

Auf Bundesebene erfüllt der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) eine ähnliche Funktion. Hier hat der Gemeindetag Baden-Württemberg als großer Mitgliedsverband eine maßgebliche Stimme.  

Der Gemeindetag ist nicht zu verwechseln mit dem Kreistag. Der Kreistag ist das Hauptorgan des Landkreises. Im Kreistag werden grundlegende Angelegenheiten des Landkreises geregelt, die dann Dr. Schnaudigel als Landrat umsetzt. Die Mitglieder des Kreistages werden direkt von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt. Aus Eggenstein-Leopoldshafen wurden im Frühjahr Dr. Doreen Fischer, Dorothea Seufert-Dittes, Bernd Stober und Willy Nees gewählt.

Mitglieder des Gemeindetages sind die Kommunen. Die Bürgermeister nehmen als deren Vertreter die Interessen wahr. Die Ziele der Kommunen und des Landkreises sind nicht immer deckungsgleich. Am besten ist dies bei der Höhe der Kreisumlage zu sehen. Die einzelne Gemeinde möchte natürlich möglichst wenig abgeben und der Landkreis möchte eher mehr für seine Arbeit. Mehr zum Gemeindetag erfahren Sie unter gemeindetag-bw.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook