1
2
3
4
5
6

Neues Klettergerüst im Magdeburger Ring

30.11.2016

Spielgeräte unterliegen einer strengen Kontrolle, damit unsere Kinder sich sicher auf den Spielplätzen austoben können. Die Kombination auf dem 1200 qm großen Areal im Magdeburger Ring wurde gegen ein neues ersetzt. Wenn Sie auf den Spielplätzen Mängel feststellen, informieren Sie bitte Ihre Gemeindeverwaltung.

Auf dem ca. 1200 qm großen Spielplatz im Magdeburger Ring wurde das große Klettergerüst ausgetauscht. Das alte hat die hohen Sicherheitsanforderungen nicht mehr erfüllt. Das neue kostet rund 12.000 €. Die Mitarbeiter des Bauhofs Michael Zimmermann, Michael Schmidt und Helmar Gorenflo haben mehrere Tage lang ausgebaggert, zementiert, verankert und zusammengebaut.

Kinder von 3 bis 14 Jahren können nun von einem Turm zum anderen auf der Seilbrücke balancieren, die Rutschbahn oder die Stange runterrutschen und im Spinnennetz herumklettern. So verbessern sie spielerisch ihre Fähigkeiten. Spielplätze zählen mit zu den wichtigsten Orten für die Entwicklung unserer Kinder. Das Miteinander prägt das Sozialverhalten und Bewegung an der frischen Luft tut der Gesundheit gut.

Im Flyer und hier können Sie sich über die Spielplätze in unserer Gemeinde informieren.

Montage des neuen Spielgerätes November 2016

Damit die Kinder möglichst sicher rumtoben können, kontrolliert das Bau- und Liegenschaftsamt die gemeindlichen Spielplätze. Sie können dabei helfen.

Melden Sie uns Mängel
unter „Was erledige ich wo?“ oder telefonisch 0721 97886-43.

 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook