evangelische Kirche Eggenstein
evangelische Kirche Eggenstein
Kirchplatz vor der Umgestaltung
 
 
1
2
evangelische Kirche Eggenstein
Kirchplatz vor der Umgestaltung
3
4
5
6

SWR4-Sommererlebnis

22.08.2016

Am 19.8. hieß es "Finale" beim Sommererlebnis des SWR4 in Leopoldshafen. Körper, Geist und Seele wurden verwöhnt. Ein vergnüglicher Nachmittag mit abwechslungsreichem Programm und Liveübertragung im Radio. Unsere Vereine zeigten sich von ihrer besten Seite und nicht nur die vielen auswärtigen Gäste erfuhren Neues über unseren Ortsteil Leopoldshafen. "Mein Gott ist es hier schön, hier kann man ja Urlaub machen", entfuhr es einer überraschten Dame beim Anblick des Alten Hafens.

Gleich zu Beginn wurden die Teilnehmer in die sieben verschiedenen Führungen eingeteilt:                  

  • Natur mit PAMINA + Alter Hafen mit Ralf Schreck,
  • Fähre Sophie im Alten Hafen mit Wilfried Jahraus,
  • Vogelpark mit Alfons Kleinkopf,
  • Das 1 x 1 des Segelns mit Rudolf Dörr,
  • Heimatmuseum mit Katrin Kranich,
  • für Technik-Fans Wasserwerk Neckarstraße mit Peter Sulewski und
  • natürlich das AndreasBräu mit Andreas Philipp.

Um 15 Uhr eröffnete Moderator Winni Bartsch das Programm. Schlag auf Schlag ging es mit Bürgermeister Stober, der Vorführung der historischen Säge von Richard Heger, lustigem Zaubern mit Arnold Hofheinz, einem Sketsch zur aktuellen Mode der LCC-Damen, einer wahren Geschichte der erfahrenen Büttenrednerin Brigitte Schwartz, einem Gaudi-Melk-Wettbewerb der Feuerwehr und interessanten Interviews, die im Radio live übertragen wurden.

Wilfried Jahraus erzählte anschaulich von der Zeit, als es früher noch einen echten Hafen mit Schiffsverbindung in die große Welt gab. Arnold Hofheinz plauderte über die aktive Leopoldshafener Vereinswelt. Rebekka Plies schilderte den Ablauf der Führung im AndreasBräu.

Und was macht Leopoldshafen weltweit bekannt? Natürlich das KIT, das Karlsruher Institut für Technologie darf nicht fehlen. Der Campus Nord (entstanden aus dem früheren Kernforschungszentrum) hatte schon öfters mit seinen Forschungsergebnissen weltweite Aufmerksamkeit erregt. Physiker Dr. Peter Bley berichtete von der wohl berühmtesten Ameise der Welt, die wie er aus Leopoldshafen kommt und es 1992 sogar auf das Titelblatt der bedeutenden wissenschaftlichen Zeitschrift „Scientific American“ geschafft hat.

Im Nu neigte sich der kurzweilige Nachmittag bei der Rheinhalle seinem Ende zu. Spaß, Unterhaltung mit Livemusik von Stefan Dörner, die interessanten Beiträge beim Radio zum Anfassen und natürlich das Zusammensein mit netten Menschen versetzten die vielen Besucher in beste Stimmung. Dazu trug natürlich auch der Shuttle-Service der Feuerwehr, des DRK und der DLRG bei, die den Fußmarsch zur Ersatzhaltestelle Nordring ersparte. Leopoldshafen zeigte sich von seiner besten Seite und die Gäste waren begeistert.

Fotos vom Sommererlebnis von der Film-AG, Ralf Schreck und Peter Kahrau, und Gemeinde.

Collage von Peter Kahrau, Film-AGzoom
Wir danken der Crew des SWR4!zoom
Sommererlebnis mit SWR4
 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook