1
2
3
4
5
6

Fahrbeziehung auf der K3580 von Norden nach Süden wieder offen - Behelfsampel in Betrieb

02.11.2016

Wie angekündigt konnte durch das Landratsamt am 2.11. die Fahrbeziehung auf der Kreisstraße 3580 von Eggenstein nach Linkenheim wieder geöffnet werden. Der Bahnübergang wird bis zum Ende der Maßnahme voll gesperrt bleiben. Der Verkehr wird über die Rheinstraße und den Donauring umgeleitet.


Nach Fertigstellung der notwendigen Tiefbauarbeiten im Kreuzungsbereich ist die Sperrung der Kreisstraße nicht mehr erforderlich. Allerdings wird nun begonnen, die Ampelanlage abzubauen und zu erneuern, die den Straßenbahnverkehr regelt. Dies ist erforderlich, um eine abgestimmte Ampelschaltung mit der den Straßenverkehr im Kreuzungsbereich regelnden Anlage zu garantieren. Hierfür muss die Landstraße über den Bahnübergang bis zum Ende der Maßnahme Mitte/Ende Dezember voll gesperrt werden.

Da aktuell keine Koordination zwischen der Ampel für den Straßenverkehr und dem Schienenverkehr erfolgt (wie berichtet, ist dies bei Behelfsampeln technisch nicht möglich), kann nun auch eine Behelfsampel zur Regelung des Kreuzungsverkehrs eingesetzt werden.

Die provisorische Zufahrt am Penny-Parkplatz wird in den nächsten Tagen wieder verschlossen. Eine Umfahrung über die private Fläche des Betreibers ist nach Freigabe der Fahrbeziehung auf der Kreisstraße nicht mehr erforderlich. Ebenso ist der Grünabfallsammelplatz wieder wie gewohnt über die Kreisstraße und den Wörthweg erreichbar.

Seit 2.11. ist die Kreisstraße von Eggenstein nach Linkenheim vorfahrtsberechtigt. Diese Maßnahme war von Seiten des Landratsamtes bereits im Vorfeld der eigentlich für 2017 angedachten Sanierung der Ampelanlage vorgesehen und wurde bereits in der jetzigen Bauphase umgesetzt.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook