evangelische Kirche Eggenstein
evangelische Kirche Eggenstein
Kirchplatz vor der Umgestaltung
 
 
1
2
evangelische Kirche Eggenstein
Kirchplatz vor der Umgestaltung
3
4
5
6

Wir haben einen Jubiläumswald

14.03.2016

Es war eine tolle Gemeinschaftsaktion, bei der die Gesichter aller Beteiligten mit der Sonne um die Wette strahlten, allen voran Friedhelm Booms, Initiator, Ideengeber und Hauptakteur. Über 150 Bürgerinnen und Bürger hatten sich mit einem Spaten bewaffnet, gut gerüstet auf den Weg ins Tiefgestade gemacht. Förster Booms erläuterte, was beim Einpflanzen zu beachten ist, und machte es gemeinsam mit Bürgermeister Stober vor.

Mit Eifer gingen Groß und Klein an die Arbeit, denn es gab viel zu tun. Mehrere Tausend Bäume und Sträucher galt es in die Erde zu bringen, aber nicht irgendwie. Nein, Friedhelm Booms hatte mit seinen Forstwirten, sehr gute Vorarbeit geleistet. Furchen waren schon gezogen, mit Farbe die Pflanzstellen markiert und rote Flatterbänder zeigten an, wo die Vogelkirschbäume hin sollten, damit sie unsere Jubiläumszahl „1250“ zeigen. Als stufigen Übergang vom Wald zum Acker kamen drei Reihen Sträucher in den Boden. Pfaffenhütchen, Weiss- und Schwarzdorn, Haselbusch und Hartriegel verbinden die beiden Lebensräume (Stichwort Biotopvernetzung).

Am Waldrand wurden die Eichen mit verschiedenen anderen Arten durchsetzt wie Hainbuchen, Feldahorn, Linde, Ulme, Wildapfel und –birne. Den engen Abstand erklärt Fachmann Booms: “Die Bäume müssen eng beieinander stehen, damit sie sich gegenseitig begrenzen und ein gerader Stamm heranwächst, sonst würden sie sich zu früh gabeln.“

Zahlreiche Ortsvereine, Feuerwehr, Familien, Gemeinderäte, Landwirte, Jäger und viele andere arbeiteten in Teams zusammen und bis zum Mittag war die vorbereitete Fläche bepflanzt. Mit einer zünftigen Vesper, zubereitet von unserer Feuerwehr, klang dieser Vormittag bei bester Laune aus.

Diese Aktion wird als Highlight in unsere Ortsgeschichte eingehen. Es ist ein nachhaltiges Projekt, von dem auch spätere Generationen profitieren. Wir haben einen Wald gepflanzt und wer am Samstag geholfen hat, kann mit Stolz erzählen:

ich war damals dabei!

Erdgas Südwest unterstützt die nachhaltige Pflanzaktion.
Sie hegen und pflegen unseren Wald unter der Anleitung unseres Försters Friedhelm Booms.
Bürgermeister Stober begrüßt und erläutert die Gemeinschaftsaktion, Foto Ralf Schreck, Film-AG
Bemerkenswert, was Menschen erreichen können, wenn ein gemeinsames Ziel sie eint. Foto Peter Kahrau, Film-AG
Man kann hier schon die "1 "der "1250" erkennen, denn die Vogelkirschbäume haben Schutzhüllen bekommen. Foto Ralf Schreck, Film-AG
 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook