evangelische Kirche Eggenstein
evangelische Kirche Eggenstein
Kirchplatz vor der Umgestaltung
 
 
1
2
evangelische Kirche Eggenstein
Kirchplatz vor der Umgestaltung
3
4
5
6

Brücken wieder frei

19.12.2017

Die vom Regierungspräsidium Karlsruhe sanierten Brücken sind für den Verkehr freigegeben. Die Brücken Hirtenberg und Kruppstraße sowie die Kopfwegbrücke sind fast fertig, eventuell erfolgt bei entsprechender Witterung eine kurzfristige Sperrung von 2 bis 3 Tagen für Restarbeiten. Ebenso verhält es sich bei der Brücke Dreimärkerstein über den Pfinzentlastungskanal im Wald im Gewann Schwarzer Schlauch in der Nähe des Gartencenters und des KIT Campus Nord.

Kopfwegbrücke 

Die Kopfwegbrücke über den Bachkanal in der Verlängerung des Ankerbergs Richtung Fischerheim ist seit 12.12.2017 wieder befahrbar. Die Mängel, welche im Rahmen der Bauüberwachung vom Regierungspräsidium Karlsruhe, Abteilung 5, Landesbetrieb Gewässer, bei der beauftragten Firma beanstandet wurden, sind größtenteils behoben.

Für Restarbeiten und die Beseitigung kleinerer Mängel wird die Brücke im Frühjahr 2018 nochmals für 2-3 Tage gesperrt.

Nach einer Bauwerksprüfung 2015 wurden an der Brücke erhebliche Mängel festgestellt. In Folge der durchgeführten Schadensanalyse und Wirtschaftlichkeitsuntersuchung sollten die Widerlager saniert und der Überbau neu gebaut werden. Nach dem für die Sanierung erforderlichen Freilegen der vorhandenen Widerlager wurden jedoch vorher nicht sichtbare Schadstellen vorgefunden, die eine Sanierung der Widerlager nach statischer Prüfung nicht erlaubt haben. Daher wurde im Bauverlauf entschieden auch die Widerlager vollständig zu erneuern. Hierzu waren die Aufstellung einer neuen Statik, zahlreiche ergänzende Planungen, eine Änderung der wasserrechtlichen Erlaubnis und der Abbruch und Neubau der Widerlager erforderlich. Diese Umstände führten leider zu einer längeren Bauunterbrechung vor Ort. 

Brücken Hirtenberg und Kruppstraße

Die Fahrbahn der beiden hintereinander liegenden Brücken über den Bachkanal und den Weißen Graben beim Übergang Kruppstraße - Hirtenberg werden noch vor den Weihnachtsfeiertagen für den Verkehr freigegeben, informierte das Regierungspräsidium Karlsruhe, Abteilung 5, Landesbetrieb Gewässer, vor Weihnachten.

Sollte witterungsbedingt vor den Feiertagen der Asphalteinbau nicht mehr erfolgt sein, wurde alternativ die Fahrbahn provisorisch so hergestellt, dass die Brücke bis zum Asphalteinbau befahren werden kann. Für den Asphalteinbau müssten dann im Frühjahr die Brücken nochmals für 2-3 Tage gesperrt werden.

Dreimärkerstein Brücke Schwarzer Schlauch über Pfinzentlastungskanal

Die Brücke über den Pfinzentlastungskanal beim Waldweg vom Gartencenter zum KIT Campus Nord wird seit September ebenfalls saniert. Nach einer Bauwerksprüfung im Jahr 2015 hat das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe, Referat 53.2,eine Fachfirma damit beauftragt. Brigitte Scherer, zuständig im RP, informiert, dass die Arbeiten witterungsbedingt vor Weihnachten nicht fertig gestellt werden können.

Die Brücke wird vor den Weihnachtsfeiertagen provisorisch hergerichtet, so dass die Brücke für den Fußgängerverkehr nutzbar ist. Die Restarbeiten erfolgen dann, sobald es die Witterung zulässt.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook