1
2
3
4
5
6

Aktuelles

 
  • 12.02.2019  Haushalt 2019 Einbringung

    Haushalt 2019 Einbringung

    Bürgermeister Stober stellte in der Sitzung vom 12.02.2019 dem Gemeinderat den Entwurf für den Haushalt 2019 mit einem Überschuss von rund 742.000 vor. Es ist der erste doppische Haushalt, der gemäß dem Neuen Kommunalen Haushaltsrecht erstellt wurde. Erfreulich ist ebenfalls das vorläufige Ergebnis für 2018. Die Rücklage hat zum Jahresende 2018 eine Höhe von 15,7 Millionen Euro. Mehr zum Haushalt und zum Vergleich Kameralistik Doppik können Sie hier erfahren.

  • 11.02.2019  Kleindenkmale erfassen

    Kleindenkmale erfassen

    Helfen Sie mit, damit unsere Kleindenkmale auf der interaktiven Webseite des Landratsamts Karlsruhe vollständig dargestellt werden. Ziel ist das Bekanntmachen der kleinen Denkmale und damit verbunden deren langfristige Sicherung, Pflege und Erhalt. Reinhold Singer und Manfred Stern haben bereits viele auf speziellen Erfassungsbögen dokumentiert. Sind Ihnen weitere bekannt? Dann teilen Sie dies bitte Archivarin Katrin Kranich im Rathaus mit.

  • 07.02.2019  EU-weite Notrufnummer 112

    500 Millionen Menschen, eine Notrufnummer: Die „112“ steht in ganz Europa für schnelle, zuverlässige und qualifizierte Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienste. Über die kostenfreie Telefonnummer 112 erhalten Hilfesuchende in allen Ländern der Europäischen Union Schutz und Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdiensten. Um diese Nummer bekannter zu machen, findet am 11. Februar 2019 der europaweite Notruftag statt, informiert der Feuerwehrverband Baden-Württemberg.

  • 07.02.2019  Stromausfall

    Bei Stromausfall kann die Gemeindeverwaltung leider nicht weiterhelfen. Dafür zuständig ist die Netze BW, Tochter der EnBW. Störungs-Rufnummer Strom: 0800 3629-477 (kostenfrei). Infos zu Störungen finden Sie unter www.netze-bw.de/stoerungen.

  • 07.02.2019  Rathauserweiterung

    Rathauserweiterung

    Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 5.2.19 mit großer Mehrheit beschlossen, dass das Rathaus in der Friedrichstraße erweitert wird. Er hat sich damit gegen die zuletzt diskutierte Dezentralisierung, d.h. zwei Rathaus-Standorte, entschieden. Jetzt erfolgt aufgrund des hohen Auftragsvolumens von 5,5 bis 6 Millionen Euro die EU-weite Architektenausschreibung. Bürgermeister Stober hat bei der Bürgerinformation am 22.1. die Vorüberlegungen dargestellt.

  • 07.02.2019  vhs neues Programm

    vhs neues Programm

    Das neue Frühjahr-/ Sommerprogramm 2019 der Volkshochschule ist fertig und liegt ab 18. Februar im Rathaus, den Banken, den Edeka-Märkten, Buchhandlung Krissel und weiteren Stellen aus. In Kürze kann man sich online zu den Kursen anmelden. Bei einigen heißt es "schnell sein". Auf der Startseite den bunten vhs-Button anklicken - Ihr schneller Weg zu aktuellen Infos der vhs-Außenstelle bei uns.

  • 06.02.2019  Ergebnis der Ferienbetreuung 2019

    Ergebnis der Ferienbetreuung 2019

    Das Anmeldeverfahren zur Ferienbetreuung ist abgeschlossen. Für fast alle Ferienwochen sind die mindestens 10 erforderlichen Anmeldungen zustande gekommen. Lediglich in den Faschingsferien und der zweiten Osterferienwoche wird keine Ferienbetreuung angeboten. Sehen Sie hier die Gesamtübersicht.

  • 05.02.2019  Brückenneubau Steg Marktplatz

    Brückenneubau Steg Marktplatz

    Von Mitte Februar bis voraussichtlich Ende Mai kann die Brücke beim Marktplatz über den Pfinzentlastungskanal nicht genutzt werden. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 26.06.2018 den Neubau der Brücke Steg Marktplatz beschlossen. Die besonders im Winter rutschige Holzbrücke wird durch eine sog. Einfeldbrücke aus Stahl mit rutschhemmendem Belag und einer Spannweite von 20 Metern ersetzt.

  • 05.02.2019  Sanierung Grünflächen Straßenbahnhaltestelle Viermorgen

    Sanierung Grünflächen Straßenbahnhaltestelle Viermorgen

    Im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Viermorgen im Donauring wird die Firma Westenfelder im Auftrag der Gemeinde die Grünflächen neu anlegen. Aufgrund starker Verunkrautung und wuchernder Fremdgehölze sind die Flächen so stark degeneriert, dass sich die Gemeindeverwaltung für eine umfängliche Sanierung entschieden hat.

  • 31.01.2019  Anbieter von Ferienspaß–Aktionen

    Anbieter von Ferienspaß–Aktionen

    Vereine, Organisationen, Unternehmer, Einzelpersonen und alle, die sich am Ferienspaß beteiligen möchten, sind herzlich zum Netzwerktreffen am Freitag, 22.02., um 16 Uhr, ins Untergeschoss des alten Rathauses in der Leopoldstraße 40 eingeladen. Tatjana Treiber wird in lockerer Atmosphäre die Eckdaten des diesjährigen Ferienspaßes und gerne Ihre Wünsche & Anregungen mit Ihnen besprechen und den Meldebogen entgegennehmen.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook